Für was ist den der rote Faden am gelben Sack?

5 Antworten

Nicht überall gibt es das, aber noch immer im Raum Hannover. Konkret am gelben Sack des Entsorgers Remondis. ®

Diese rote, recht reißfeste Kunststoffleine ist locker unten am Sack befestigt und kann ohne Schaden abgerissen werden. Vermutlich wäre es logischer, wenn sie oben angebracht wäre, denn man soll damit den vollen Sack gut zuschnüren, damit der Inhalt nicht herausfallen kann.


Tatsächlich ignorieren ihn viele Leute, wodurch es vorkommt, dass er sich löst und vom Winde verweht wird. Tierschützer fürchten, dass dieser relativ scharfkantige, reißfeste Faden für so manchen Vogel zu einem echten Risiko wird. Siehe http://www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Der-Sack-und-sein-Killerbaendchen


Sie sollten den Faden stets von der Tüte abreißen und wenn Sie damit nicht die Tüte zuschnüren, dann entsorgen Sie ihn einfach in dem gelben Sack und verschließen Sie ihn dann so, wie Sie das gewohnt sind.


Und noch eine Antwort auf den Beitrag "Reißleine für den Notfall": Hahaha, sehr lustig, aber bitte nicht anwenden. Der rote Faden ist nur lose am Boden des gelben Sackes angebracht und löst sich, ohne den Sack zu beschädigen. Sollte also tatsächlich der Notfall eintreten, dass sich jemand den gelben Sack über den Kopf gezogen hat, dann ziehen Sie bitte umgehend an der ganzen Tüte und nicht nur an dem roten Faden.

Zum Zubinden.

Gelber Sack ist wahrscheinlich ein Muellsack! Du solltest den Muellsack rundherum verknoten, damit der Muell nicht verloren geht.

Was möchtest Du wissen?