Für was braucht Panzerlehrbrigade 80 neuwertige BMW-Motorräder?

7 Antworten

Wir hatten damals beim Bund Maico Kradmelder-Maschinen und nur eine Maschine für unsere Kompanie. Ich könnte mir vorstellen, dass dieser Grossverband mit 5.000 Soldaten die Maschinen hauptsächlich für die Ausbildung nützt, ich denke dass die Ausbildung neuerlich zentralisiert abläuft. Es gibt ja bei der Bw inzwischen einen zentralen Fuhrpark, das war zu unserer Zeit undenkbar gewesen.

Den Preis von 12.000.- Euro bezahlen nur Hobby-Biker, der Bund hat garantiert andere Konditionen.

Ich denke auch dass die BW mit altem und nichtfunktionierendem Gerät keinen Mangel hat, weshalb sollt man sich noch mehr gebrauchten Schrott antun.

Ist diese Lehrbrigade nur für die Ausbildung zuständig oder hat sie auch Kampfeinsatz?

Was ist an dem Begriff "Lehrbrigade" nicht zu verstehen? Was wollte wohl eine Schule in einem Kampfeinsatz? Mit Schülern?

Hätten für eine Lehrbrigade nicht auch günstigere oder gebrauchte Modelle gereicht?

Nein. Eine Behörde oder die BW kauft kein gebrauchtes Gerät. Zudem ist der Listenpreis nur für zivile Kunden maßgeblich. Möglicherweise sind die Fahrzeuge auch nur geleast.

Für was braucht Panzerlehrbrigade 80 neuwertige BMW-Motorräder?

Hallo? Schule? Ausbildung? Kradmelder? Und warum von BMW? Weil es keine anderen deutschen Hersteller gibt. Genauso könntest du fragen, warum die BW Bullis kauft, und keinen Nippon-Schrott.

33
Und warum von BMW? Weil es keine anderen deutschen Hersteller gibt. Genauso könntest du fragen, warum die BW Bullis kauft, und keinen Nippon-Schrott.

Bei der BW sind/waren aber auch schon KTMs im Einsatz.

2
53
@BackupBone

Mag sein, dann haben die damals das günstigere Gesamtpacket geschnürt. Heute geht alles über Ausschreibungen. Und da hat wohl BMW das beste Paket geliefert.

0
33
@wiki01

Genau. Das Gesamtpaket. Laut dir kaufte man BMW, weil es ein deutscher Herstellers ist.

0
8

Die Lehrbrigade bestückt auch Einsatzkontingente und ist auch schon immer für den Einsatz da gewesen, es handelt sich hier nicht um eine Schule.

Das Deutsche Herstellerargument ist auch etwas fehl am Platz, erhebliche Teile dieser Kräder werden in China gefertigt.

1

Antwort eins : Auch für Kampfeinsätze.

Trotz aller Elektronik, gibt es immer noch Melder. Alternativ können die Melder als Eskort benutzt werden. Oder Späher.

Selbstverständlich könnten günstigere Motorräder gekauft werden. Nur dass per Anweisungen deutsche Hersteller bevorzugt zu berücksichtigen sind und vielleicht BMW die Wettbewerb gewonnen hat.

125ccm Motorrad Vergleich Marken/Modelle

Hallo Liebe Community, ich habe mich schon längere gefragt wo jetzt der Unterschied zwischen Namenswerten Herstellern wie zb. Yamaha/Honda/Ktm und anderen Marken deren 125er nicht so teuer sind (Razory,Kymco,Works,Generic und vll auch Hyosung(weiß nicht ob die Firma jz wie Honda oder Yamaha ist) liegt. Desweiteren würde mich interessieren wenn man jetzt diese Motorräder vergleicht wo genau da der Unterschied liegt in den Bereichen Langlebigkeit, Qualität, Funktionalität und Leistung. Ich gebe hier ein Paar an und würde gerne von euch eine Meinung hören zu den obig genannten Kategorien:

Yamaha Mt 125 (Ca.4200Euro; 11kw ; 15 Ps ; 4 Takt)

Honda cbr 125 jc34 (Peis neu nicht findbar 10kw; 14 Ps)

Ktm duke 125 (Ca.4250 Euro;11kw ; 15Ps; 4 Takt)

Hyosung gt 125 naked (Ca.2900Euro ;10,9kw; 15PS ; 4 Takter)

Krs Moto(Generic) grs 125 (Ca.2300Euro;8,2kw;4 Takter)

Krs Moto(Generic) Worx 125 (Ca.2000Euro;8,4kw;11,4Ps; 4 Takter)

Kymco CK1 125 (Ca.2300Euro;7,5kw;4Takter)

Kymco K-Pipe 125 (Ca.1830Euro;6 Kw;4 Takter)

Razory R102 X6 (Ca.2000Euro;9,5 Kw;4 Takter)

Razory R101 (Ca.1800Euro;4Takt 90km/h eigetragen)

Desweiteren Interessiert mich ob man die Endgeschwindigkeit von 125ccm Motorrädern mit (zb,Sportauspuff oder so etwas) verbessern kann und sie trotzdem noch mit dem A1 Führerschein ab 16 Jahren fahren darf. Welches Motorrad würdet ihr nehmen / habt ihr und könnt es mir empfehlen wenn ich nicht gerade das Geld für eine Yamaha Honda und KTM habe, wäre hier eine Gebrauchte besser als eine billigere nicht so bekannte Marke. Als letztes würde mich noch sehr interesssieren ob KRS Moto ( Generic ) eine Gute Marke ist und verlässliche Motorräder Baut. Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für eure Anstrengungen mir mit Meinen Fragen zu Helfen. Grüße David

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?