für was braucht man kabelschalter am taschenlampen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also die einzige, für mich schlüssige Erklärung für sowas ist, wenn man eine Lampe hat die man einem Helm befestigen kann (z.B. für Feuerwehrleute im Innenangriff) und den Schalter an einem anderen Punkt als an der Lampe selbst haben möchten.

Oder man die Lampe anderweitig am Mann befestigt und es umständlich wird die Lampe am Gerät selbst zu bedienen.

Die zugehörigen Taschenlampen (D2, 6AX, 6AF etc.) besitzen oft nur eine Drehvorrichtung zum Schalten. Um diese ein- oder auszuschalten, benötigt man also zwei Hände, was in vielen Situationen mindestens ungünstig wenn nicht gar unmöglich ist.

Diese "Kabelschalter" werden nun anstelle der normalen Endkappen aufgeschraubt. Dann stellt man die Drehvorrichtung auf "eingeschaltet" und kann nun bequem mit einer Hand die Lampen ein- und ausschalten.

Häh ? Du brauchst den Schalter um die Lampe ein- und auszuschalten !

Versuch doch mal bitte die Frage auf Deutsch in korrekter Rechtschreibung und ein wenig detaillierter zu stellen. Ich verstehe leider wirklich kein Wort, so kann ich nicht helfen.

versuche doch bitte mal deine antwort auf deutsch, in korrekter rechtschreibung und auf das thema bezogen zu formulieren, oder es bleiben zu lassen

0

Was möchtest Du wissen?