für was braucht man fingernägel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Finger- und Zehennägel sind ein Relikt aus der Vorzeit, wo unsere weit entfernten Vorfahren noch Krallen hatten. Damit hat man auf rauhem Untergrund mehr Halt.

Um dich festzukrallen und um dienge zu zerlegen. Für die feinarbeit und zum Buddeln :D

Die Fingernägel stabilisieren den unteren Finger womit du Dinge anfasst oder greifst.

Kam mal bei wissen vor acht im Fernsehen :)
wusste ich auch nicht.

Zum Beute aufreißen

Was möchtest Du wissen?