Wofür braucht man ein AUX-Kabel von 3,5 mm auf 2,5 mm?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst einmal: Das heißt nicht "AUX-Kabel", sonder "Doppelklinke" (umgangssprachlich) oder "Klinke-Klinke-Adapter" mit den entsprechenden Querschnitten davor. AUX-Kabel kann es nicht heißen, denn "AUX" steht einfach nur für "Auxiliary". Das kann entweder ein Eingang, oder ein (Ausspiel-)Weg sein, ob dieser Input/Output jetzt einen Klinke-, XLR, oder Chinch-Stecker hat, ist egal. Er muss noch nicht mal einen Stecker haben, denn ein AUX-Weg kann auch intern nur als Sub-Mix verwendet werden (Veranstaltungs- und Aufnahmetechnik). Also "AUX-Kabel" gibt es nicht.

Aber das war ja nicht deine Frage. Man braucht 2,5mm Klinken recht selten. Manche Blitzgeräte in der Fotografie haben (glaube ich, keine Garantie!) so einen Steuereingang oder so, aber auch viele Funkgeräte haben als Mikro-Input eine 2,5mm Klinke-Buchse. Also man braucht einen solchen Klinke-Klinke-Adapter recht selten, denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man ein Gerät mit einem 3,5mm Anschluss an ein Gerät mit einem 2,5mm Anschluss anschließen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?