Für was brauchen Hunde Vaseline?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann mir vorstellen, dass Vaseline als Schutz für Hundepfoten sehr geeignet sein könnte

Frag den Arzt. Er wird dir sagen, was genau du einreiben sollst und vor allem warum.

Ich seh vor meinem geistigen Auge schon einen armen, kleinen Chihuahua Welpen, dessen Fell vollgeschmiert ist mit Vaseline....

Was hat Dein Hund denn? Normal wird Vaseline als Hautschutz gegen rissige Hände oder spröde Lippen und im Gesicht gegen Auskühlung durch Verminderung der Verdunstung der Hautfeuchte verwendet.

Hallo,

Vaseline braucht man für die Hundepfoten und für den "Pippimann". Die Pfötchen sind sehr empfindlich, deshalb cremt man die Pfötchen mit Vaseline ein, da gerade im Winter das Salz die Pötchen aufreißen lässt. Beim "Pippimann" entstehen schnell Entzündungen, wenn man ihn nicht sauber hält. Am besten ist, die Haare am "Pippimann" entfernen und säubern und dann mit Vaseline einreiben.

ruf den ta an und stell ihm die frage. hier ist niemand hellseher. hab ich dir aber bereits bei deiner 1. frage bereits gesagt.

Was möchtest Du wissen?