für was benutzt man so ein macbook?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

die eigentliche Frage ist ja, wie ich es verstehe, was willst du denn mit dem Macbook konkret machen? Wenn deine Aufgabe damit nicht befriedet wird, spielt es keine Rolle ob SSD oder HDD. 

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die aktuellen Modelle besitzen von Haus aus eine SSD, und zwar den schnellsten den es aktuell auf dem Markt gibt.

Eigentlich kann man das MacBook für alles benutzen. Ob alltägliches Office, Gaming, professionelle Bild- oder Videobearbeitung bis hin zur Benutzung von 3D-Renderprogrammen wie Cinema 4D.

Für anspruchsvolle Aufgaben solltest du aber ein MacBook mit mehr RAM, einem besseren CPU und/oder einer besseren Grafikkarte kaufen.

Es lohnt sich ein MacBook zu kaufen. Ich bin mehr als zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne eine SSD wird das System wohl kaum laufen. Eine HDD haben die neuen macbooks meistens nicht mehr weil sie viel zu dünn sind um da eine HDD reinzupacken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ssd haben alle neue außer das 13zoll ohne retina das war das letzte mit cd laufwerk und die anderen sind haben alle kekn laufwerk mehr und nur noch ssd's dvd benutzt eh kein mensch mehr man kann ja alles ausm internet laden ich hab ein 2011er macbook pro 13 zoll und nutze es meist nur fürs surfen und die mit den leistungsstärkeren macbook z.b. youtuber oder redaktionen schneiden und bearbeiten fotos oder videos deswegen sind macs sehr beliebt bei solchen leuten da mac osx sehr gut an das gerät angepasst ist und es nur wenig bis fast garkeine problem und viren gibt apple ist teuer aber man bekommt auch was für sein geld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?