Für was benutzt man alles Schafswolle

7 Antworten

Natürlich zum Spinnen, Stricken, Häkeln, Weben, Nadelbinden, Bauen von Geisterfallen ( in Tibet), Herstellen von Tapeten , von Wandplatten ( wie Rigips ) zum Verhindern von Erosion an Straßen- böschungen ( Gleichzeitig werden Samen von Pflanzen miteingebracht.) Wir haben schon vor vielen Jahre das dach unseres Schafstalles mit Bauch- und Schwanzwolle isoliert. Diese Wolle wird sonst nicht gebraucht,weil sie zu kurz ist. Auf dem Dach speichert sie das Wasser, hält im Sommer die Temperatur im Stall kühl ( Obwohl die Tiere nicht drin sind), im Winter warm, Außerdem wächst auf dem Dach ei Teppich von Sukkulenten, so dass es grün ist.

Ich verwende Schafwolle zum Filzen. Man kann Dächer damit isolieren, man kann es in einen Bettbezug einnähen und hat dann eine prima wärmende Zudecke. Bei Ohrenschmerzen hilft ein Pfropf aus Schafwolle. Warme Mäntel und Jacken aus Wolle tragen sich sehr angenehm. Es gibt auch Unterwäsche aus reiner Schafschurwolle. Färbe sie ein und du hast tolles Bastelmaterial, auch schon für kleine Kinder geeignet. Aus Schafwolle kann man 1000 Sachen machen, auch Google hilft dir weiter.

Ich leg mit die Schafwolle im Winter gerne in die Schuhe - UNGLAUBLICH wie warm die Zähen dann sind!! :) :) :) Echt! Probiert das mal aus.

Man kann darauf herrlich warme Unterwäsche stricken, und anderes faszinierendes Zubehör. z.B. Mützen, die den Kopf komplett umhüllen.

Was möchtest Du wissen?