für tattoo mit 16 zu jung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nichts. Erstens benötigt es die Einverständniserklärung beider Elternteile und zweitens ist man in diesem Alter in seiner Persönlichkeit noch nicht ausgereift.

Man sollte sich tätowieren lassen, wenn man im Leben und beruflich gefestigt ist. Auch als 80jährige Oma wirst du den schlecht gestochenen Delphin immer noch auf dem Schulterblatt tragen, denk daran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AgainstAllOdds3
13.12.2015, 13:38

geld und job ist bei mir nicht das problem.. und wenn, dann würde ich es an einer meistens unsichtbaren stelle machen

0

Zu jung! Geschmäcker ändern sich und auch dein Körper kann sich noch verändern, später bereust du es dann vielleicht. Und auch ein seriöser Tättoowierer wird dir mit 16 kein Tattoo stechen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir wärs allein schon um das Geld. Mit 16-jahren finanzieren sich die meisten noch über Taschengeld oder Ausbildungsgehalt, da würde ich das Geld eher anders investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 16 hat man noch einen ganz anderen Geschmack. Ich würde mir mal überlegen, welches Motiv du dir wo stechen lassen willst und wenn du das mit 18 immer noch willst, kannst du es ja machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein seriöser Tätowierer macht das, zurecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja zu jung. Warte damit mindestens bis 18, besser noch länger. Mein Tipp: 25

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts. Warte bis du 18 bist. Außerdem würde es kein guter tätowierer machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meiner Meinung zu früh eher mit 18 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?