Für sex bezahlen? :o

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Dein "Freund" würde sich strafbar machen, denn Sex mit minderjährigen Prostitutierten ist verboten.

Zitat zur rechtlichen Lage in Deutschland (nach Wikipedia):

Nach § 182 Absatz 1 Nr. 1 StGB ist es für Personen über 18 Jahren strafbar, mit einer Person unter 16 Jahren sexuelle Handlungen gegen Entgelt auszuüben (→ Sexueller Missbrauch von Jugendlichen). In Deutschland machen sich „Freier“ von 16- oder 17-jährigen Prostituierten seit dem 5. November 2008 strafbar. Am 29. August 2006 beschloss das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf, mit dem es dem Bundestag aufgab, das diesbezügliche Schutzalter von 16 auf 18 Jahre anzuheben.[1] Hieraufhin wurde vom Bundestag am 30. Oktober 2008 eine Neufassung des § 182 StGB beschlossenen, welche am 5. November 2008 in Kraft trat.

Zitat zur rechtlichen Lage in der Schweiz:

"Freier machen sich nach geltendem Recht strafbar, wenn die sich prostituierende Person unter 16 Jahre alt ist und sie selber mehr als drei Jahre älter sind. Einvernehmliche, bezahlte sexuelle Kontakte mit weiblichen und männlichen Minderjährigen, die älter als 16 Jahre alt und damit sexuell mündig sind, sind hingegen nicht strafbar. Künftig werden Freier mit einer Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren bestraft, wenn sie gegen Entgelt die sexuellen Dienste von Minderjährigen in Anspruch nehmen; die Minderjährigen selber bleiben straflos. Die neue Bestimmung will Kinder und Jugendliche vor dem Abgleiten in die Prostitution schützen."

Quelle: http://oraclesyndicate.twoday.net/stories/freier-von-16-bis-18-jaehrigen-prostituierten-werden-kuenftig-bestraft/comment

Wenn Du "Prostitution" in deinem Lebenslauf unter "Ehemalige Berufe" aufführen können möchtest: nur zu....

Nur mal so als Gedankenspiel: was würde passieren, wenn diese "Abmachung" aus unerfindlichen Gründen doch nicht unter euch bliebe...weil er vielleicht im Suff seinem besten Kumpel ne Andeutung gemacht hast.

Wie gehst Du dann mit den zahllosen Anfragen deiner Klassenkameraden um, die plötzlich Schlange stehen und mit nem Fuffi winken. Nummern ziehen lassen?

Ich weiss... aber sowas ähliches habe ich auch schonmal gemacht. Also nicht sowas!!! Aber halt was das genauso blöd ist. Keine ahnung ich brauch das geld eht dringend, aber ich will nciht als N.utte dastehen

0
@bimbolino98

Sorry, wenn ich deutlich werde: So definieren sich Prositutierte aber leider: Sex gegen Bezahlung.

Ob Du willst oder nicht: Du BIST dann eine... und eine minderjährige zudem.

Ehrlich: BITTE nicht. Du kannst noch gar nicht begreifen, dass dich so etwas dein Leben lang verfolgen wird...

1
@bimbolino98

Ach und noch ein Hinweis:

nachdem das dann das erste Mal für nen Fuffi über die Bühne gegangen ist. Was hielte denjenigen davon ab, beim zweiten Mal nicht mehr zu zahlen....mit dem freundschaftlichen hinweis darauf, dass er sonst nicht garantieren könne, dass nicht doch jemand davon erfährt...

Und dann?

1

Ich würde es nicht tun. Wer einmal gekauft ist, der hat einen Preis. Dann kommt er das nächste Mal mit 100 Euro und will mehr als "herkömmlich" mit dir schlafen. und dann mit 200 Euro und so weiter...

Außerdem: Willst du seine kleine Prostituierte sein und willst du eine Frau bleiben? Anhand deines Namenstags ahne ich dass du 98 geboren bist. Also ca. 15 Jahre alt bist.

Falls ich damit richtig liege: LASS ES! Gut gemeiner Rat! Such dir einen anständigen Freund und wegen 50€ rauf oder runter- sein wir ehrlich- du wirst nicht verhungern ohne sie. :)

Jaa ich weiss, aber das problem ist halt das ich das geld brauche. Das weiss er auch. Ich würde es paar mal machen aber kp ..-.-

0
@bimbolino98

Mädchen überlege dir mal was hier gerade geschieht. 10 Leute raten dringend davon ab. Und du überlegst das echt zu machen.

0
@bimbolino98

Wofür, bitteschön "brauchst" du das Geld? Deine Eltern sind für dich unterhaltspflichtig und müssen für deinen Lebensunterhalt aufkommen.

Und Dinge wie Unterhaltungselektronik, Klamotten, Drogen oder was weiß ich sind es nicht wert, sich dafür zu prostituieren.

5
@bimbolino98

Ich würde mal vermuten, dass das strafbar ist, bezahlter Sex mit Minderjährigen...

0

Du 15 ,er 19..??? .Lt.Gesetzt dürft ihr nur Sex haben, solange dies nicht entgeltlich oder unter Ausnutzung einer Zwangslage stattfindet.

Es ist nicht strafbar wenn es beide wollen. Aber er würde sich damit strafbar machen wenn er dich dafür bezahlt.Und willst du wirklich deinen Körper verkaufen nur weil du Geld brauchst?Wie wäre es mit einem vernünftigen Job indem du dir dein Taschengeld aufbessern kannst.Irgendwann wird man dich in der Schule und in deinem ganzen Umfeld als Schla*** und Nu*** abgestempelt.Dein Ruf wird für immer ruiniert sein.Und was wenn deine Familie davon erfährt? Ich als Mutter würde im Ersboden versinken und mich zu tode schämen wenn sich meine Tochter prostituieren würde....Man Mädchen,sei vernünftig und lasse den Scheiß !

Es geht hier nicht um das Geld sondern darum, Dich zur Prostitution zu Verführen. Wenn Du erst einmal diesen 1. Schritt gemacht hast und merkst wie leicht das Geld verdient ist, wird Dein sogenannter Freund Dir anbieten, doch auch mit anderen zu schlafen und Dir dann die Rechnung aufmachen, 5 Freier am Tag x 50€ macht 250 € /Tag. Davon gibst Du Deinem sogenannten Freund dann die Hälfte ab, weil er ja auf Dich aufpasst dabei. Das ist das typische Verhalten eines Zuhälters. Der nächste Schritt in diese Richtung ist dann Drogenkonsum und dann hängst Du in einem Sumpf aus dem es kein Entrinnen mehr gibt. Bist Du Dir sowenig wert?

Also wenn du das Geld brauchst bitte nur zu. Aber du solltest dir überlegen ob es das Wert ist dich zu verkaufen. Weil wenn sich das rum spricht wird das nicht das einzige Angebot sein.

Du kannst auch anders Geld machen. Gehe im Laden arbeiten, oder sonst wo, aber doch nicht so.

Das wird eine Weile gut gehen mit der Bezahlung und zwar so lange , bis Du gefügig bist. Dann kommt das dicke Ende und er kassiert von Dir ab nämlich, in dem er Dich auf die Straße schickt und wehe, Du sagst NEIN. Dann ist es leider zu spät. Dann bist Du in seinen Fängen.

Ist in dieser Konstellation strabar für ihn.

Dann kannst Du Dich auch gleich An den Ecken für käufliche Mädchen stellen. Ob nur einmal ,oder 20 mal am Tagt .Das macht dann nichts mehr aus. Dann hänge aber alle Spiegel im Hause ab. Irgendwann kannst du dich nicht mehr sehen.

Das musst Du für Dich entscheiden. Es handelt sich dabei um nichts anderes als Prostitution.

Du solltest dir dringend neue Freunde suchen. Echte Freunde helfen einander ohne dafür eine Gegenleistung zu verlangen. Dein "Freund" will grade dein Zuhälter werden.

Hallo,

Du hast echt tolle Freunde, wie die auf Dich schauen?-Grins

Sorry, aber wenn Du mit Sex Geld verdienen möchtest, dann geh Anschaffen, da bekommste wenigstens mehr Geld. Ok, wenn Dir 50,-- reichen und Du auch noch überlegst, musst Du schon sehr gesunken sein.

So jemand ist erstens Mal kein Freund und wo der von mir nen Tritt hinbekäme, da kommst Du wahrscheinlich gar nicht drauf!

Kann fast nicht glauben, daß die Frage ernst gemeint ist, aber geben sollst ja alles!

Da er weis, dass du das Geld gebrauchen kannst, wird es wahrscheinlich nicht nur bei ihm bleiben - nein - er wird irgendwann andere Kumpels anschleppen, die mit dir schlafen wollen und auch dafür bezahlen. Er wird dann dein Zuhälter sein und du die kleine Nu...

hhmmhh , laut den anderen Antworten macht er das mit mehreren Frauen ... hhmmhh .. abermit dir würde er sich strafbar machen !!!!!!! Weiss er das oder ist das ihm egal ????? Ist er vielleicht im Rotlicht aktiv und sucht Minderjährige um sie weiterzuverkaufen ?????

Ach ihr hattet schon Sex ... ganz normal .. na dann versteh ich nicht warumer dir Geld geben möchte ...

Er darf gerne mit dir sooft schlafen wie er will - und wie du willst !!!!!!!

Wenn du dir ganz sicher bist dass er nix mit dem Milieu zu tun hat und dich zu nix zwingt oder drängt ......... hhmmhh .. schwierig !!!!!!

magst du ihn denn ???

Möchtest du überhaupt Sex haben mit ihm ???????

Oder steht für dich das Geld im Vordergrund ?????

Dann bitte nicht !!!!

Wenn er dich mag - du ihn auch - frag ihn erstmal warum er für das Geld sich nicht im Bordell verlustiert .......

Wenn du mit seiner Erklärung einverstanden bist .. wie z.B. das gibt mir nix das mit Fremden zu machen ... ich will es mit dir ... will dir nur unter die Arme greifen .....

Wenn du es dann wirklich willst - dann wenn du bereit dafür bist - eventuell !!!!!

####

Aber sag nachher nicht dich hätten keine 20 Personen gewarnt !!!!!!!!!

Keine Angs er erzählt es ja niemandem und wenn es gratis wäre würde es kein Mensch interessieren da es normal ist

willst du dich verkaufen und prostitieren?? weil danach klingt das angebot.

Was du tun solltest: Ablehnen! Du bist doch keine Prostituierte!

Du bist doch keine Prostituierte. Lass den Scheiß. Suche dir lieber eine Nebenbeschäftigung wie Zeitungen austragen

Sorry aber das geht ja gar nicht. Da ist eine 15jährige die sich hier 50,- Euro für Sex bei einem "guten Freund" verdienen will?? Wie tief muß man gesunken sein um so etwss in dem Alter überhaupt in Erwägung zu ziehen? Meine Vorschreiber haben schon recht mit ihren Einwänden. Mach so weiter und du landest auf der Straße bei den Bordsteinschwalben vom Straßenstrich.

Wie bist Du denn erzogen worden?

Bei solch einem Problem müsstest Du doch ganz genau wissen, was du tun musst, und müsstest hier nicht fragen. Was sagen denn Deine Eltern dazu?

Was möchtest Du wissen?