für Schularbeiten lernen

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ideal sind 40 min am Stück danach eine Pause, geh z.B. Joggen ( 10-20 min), einfach nicht Fern schauen oder sowas!( Auch nicht gamen) Dann wieder 40 min lernen, usw. natürlich kannst du das nicht den ganzen tag machen ca. 2 h dann musst ne grosse Pause machen ca 1-2 h. Wichtig ist auch dass du ausgeschlafen (nicht am Frühen morgen, auch nicht am abend wenn du müde bist) Und du solltest keine Hunger haben, vorher aber auch nicht gerade was gegessen habe (Magen arbeitet dann)

Mir persönlich helfen Lernkarteine auch immer:)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lernte in der 7. Klasse nur für bestimmte Fächer, dann meistens mit meinen Eltern 1 Stunde lang oder so. Aber ist von Person von Person unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest so lange lernen, bis du das Gefühl hast, dass du den Stoff kannst. Je nach Begabung und Talent braucht der eine gar nicht zu lernen, weil er schon alles in der Schule versteht, ein anderer bereitet sich vielleicht 1 Stunde vor, ein dritter braucht mehrere Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt nicht drauf an in welcher Klasse du bist... Ich würde mit einer/em Kollegin/en eine Lerngruppe machen da könntet ihr da die Hausaufgaben zusammen machen oder für eine Prüfung lernen... Z.b in dem ihr eine mögliche Prüfung macht also in Geografie z.b was für Fragen das kommen könnten. Viel Spass beim lernen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch einfach mal einen deiner Freunde und lern mit ihm zusammen. So konnte ich früher immer am besten lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte solange lernen, bis man es kann. Nicht am Stück, sondern mit ausreichend Pause dazwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?