Für Schallreduzierung komplette Schaumstoffabdeckung des Zimmers notwendig oder reicht auch eine "Raumecke" z.B rund um die Stereoanlage?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was meinst du mit "Schallreduzierung"?

Der Schaumstoff ist dazu da, überbetonte Frequenzen aus dem Nachhall des Raumes abzuschwächen, bzw. um die Nachhallzeit insgesamt zu verkürzen. Ein ganzes Zimmer damit auszukleiden ist nicht nur nicht nötig, sondern auch Kontraproduktiv. Wo Dämmung angebracht ist, hängt vor allem von den Gegebenheiten des Raumes und dessen akustischen Problemen ab. Was aber, statt Schaumstoffplatten, in fast jedem Raum sehr gut hilft, sind Bassfallen in den Ecken des Raumes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?