Für Renault Twingo Lautsprecher?

1 Antwort

wow, 600-800€ für ein Radio? Da ist ja das Radio bald mehr Wert als das Auto :D

55

das Auto ist von 2013...

1
12

Es kann auch unter dem Preis sein also unter 600-800Euro wenn es zu viel ist aber der wert des Autos liegt weit drüber

0

Tipp Subwooferchassis?

Hat mir jemand einen Tipp für ein Subwooferchassis und eine passende Endstufe? Der Subwoofer soll mit Gehäuse (ported) mind. 120 db auf 30-40 hz erreichen und auf 100 db ohne starke Verluste auf 20 hz herunterspielen. Eventuell baue ich mir einen zweiten später. Das ganze soll aber nicht viel mehr als 400-500 euro kosten. Der Sub sollte mehrheitlich fürs Heimkino aber auch für Musik eingesetzt werden.

...zur Frage

VW Polo 6n1 Lautsprecher einbauen, Kosten, Montage, Möglichkeiten?

Hallo,

ich habe einen VW Polo 6n1 (Bj.1996) 75PS, welcher leider nur 2 Lautsprecher am Armaturenbrett besitzt. Jedoch würde ich gerne noch 2 weitere Lautsprecher einbauen lasssen, zum einen, weil mein Radio 4x55 Watt ausgibt, und deshalb noch 2 offen wären und zum anderen, damit mein Auto ein Raumklang bekommt, also das Musik auch hinten gut gehört werden kann.

Jedoch ist die Frage, was die Montage kosten würde, und welche Stelle klanglich am besten wäre für sowas, Hutablage sollte ja vermieden werden. Kabel sind in den Türen keine vorhanden, müsste also möglichst alles beim Händler gemacht werden.

Danke schon mal für die Antworten.

lG

...zur Frage

Twingo Autoradio Speicher wird gelöscht

Ich habe mir ein: Sony MEXBT3100U.EUR Bluetooth Autoradio mit App Remote Feature für Smartphone (CD-Player, AUX-IN, USB)

Und den Adapter für die Lenkradfernbedinung: Lenkradfernbedienungsadapter RENAULT Megane / Clio / Kangoo / Twingo ab 2000 für SONY Autoradios von NIQ

http://www.amazon.de/gp/product/B0011JK2AM

In dem Renault Twingo mit EZ 2003 Von Werk aus ist eine Lenkradfernbedienung, Zwei Lautsprecher im Amaturenbrett und in jeder Tür ein Lautsprecher. zudem War von Anfang an ein Radio eingebaut welches CDs Abspielen kann.

Ich habe nun das Radio und den Adapter zusammen angeschlossen es funktioniert auch, jedoch sobald ich die Zündung ausschalte, werden alle Einstellungen gelöscht.

ich denk dies Liegt am Dauerplus / Zündungskabel. Oder? Wenn ja wie muss ich diese bei meinem Twingo Tauschen?

...zur Frage

Hey ich wurde mir gerne eine gute Anlage für mein Zimmer zu legen. Wer kennt eine gute Anlage mit wums?

Hey ich wurde mir gerne eine geeignete Anlage Für mein Zimmer (keine Wohnung) bestellen die richtig wums hat...ich denk mal ein 5.1er System höchstens. Ausgeben würde ich dafür um die 100-200€ maximal. Ich hatte schon den Gedanken mir den Crunch crb 500 subwoofer zuzulegen da ich diesen schon des öfteren gehört hatte. aber ich wurde von einigen aus dieser bahn geworfen und stehe jz mal wieder bei Null. ich höre meist (ziemlich laut) Hardcore Techno falls das was beeinflusst...meine Frage ist..kann mir jmd ne gute Anlage und oder Subwoofer (500-1000Watt) Empfehlen...ich baue es auch gerne selber Zusammen also würde ich mich auch einfach über einen Teller freuen :D

Ich danke im Voraus :)

PS: die Crunch denke ich werde ich mir höchst wahrscheinlich ins Auto einbasteln wenns keine bessere gibt

...zur Frage

Subwoofer Selbstbau experimentell?

Ich will mir gerne mal einen gefalteten Hornsubwoofer selbst bauen. Dazu möchte ich aber so wenig Geld wie möglich ausgeben, da es nur versuchsweise ist und ich noch nie einen gebaut habe. Nun habe ich einen gebrauchen Kenwood KFC-W2512 Woofer billig im Internet gesehen. Der hat einen Durchmesser von 25 cm. Meint Ihr das würde funktionieren mit dem? Bringe ich eventuell durch das Horn (sofern ich es hinkrige😜) einen höheren Pegel hin als mit meinem Klipsch R-12SWI? Und was für einen Verstärker brauche ich bei so einem Projekt? Ich will es ja nicht direkt an meinen AV Receiver anhängen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?