Für Pille danach schon zu spät was kann man noch machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hallo liebe lunagasch!

ich hab gerade von Dir gelesen, dass Dich die Sorge, vielleicht schwanger zu sein, doch sehr beunruhigt. Hast Du Dir denn inzwischen ein Herz gefasst und einen Schwangerschafts-Test gemacht oder sind Deine Tage doch noch gekommen? Das würde ich Dir natürlich sehr wünschen!

Dass das mit dem GV ohne sichere Verhütung nicht so eine gute Idee war, das weißt Du ja selbst, das muss Dir keiner sagen:-). Aber wenn „es“ passiert ist, kurz bevor Du Deine Tage kriegen solltest, dann ist es ja zum Glück sehr, sehr unwahrscheinlich, dass Du schwanger geworden bist. Sonst müsste sich Dein Zyklus ja sehr verschoben haben...

Wie ist Dein Zyklus denn normalerweise, meistens regelmäßig, wie viele Tage? Weißt Du ungefähr, wann Dein Eisprung ist?

Ich wünsche Dir, dass Du bald Klarheit hast, was los ist. Und falls noch nicht geschehen, den Mut zu einem Test. Du willst sicher auch so bald als möglich,wieder ohne solche belastenden Hintergedanken, Dich Deinem Studium widmen können, oder?! Darf ich fragen, was Du studierst und wie Deine Pläne für die nächste Zukunft aussehen?

Und ich wünsche Dir auch alles Gute für Deine noch relativ „frische“ Beziehung! Wer weiß, vielleicht ist er ja Dein „Mister Right“ für Dich!?! Könntest Du Dir eine Zukunft mit ihm und vielleicht sogar mal Kinder mit ihm vorstellen?

Wie verhält sich denn jetzt in dieser „Krisen-Situation“, wenn Du wegen einer möglichen Schwangerschaft Angst hast?

Meldest Du Dich nochmal hier? Damit ich mit dem Daumen-Drücken für Dich aufhören kann...

Alles Liebe für Dich

eva

Das beste ist du holst dir den Test und machst ihn, sonst macht dich das nur noch mehr fertig, wenn es für die Pille danach eh zu spät ist, hol den Test, dann hast du Sicherheit. Falls du nicht schwanger bist hast du Glück gehabt, und wenn doch findest du sicher eine Lösung. Viel Glück :) Warum willst du denn nicht dass du schwanger bist wenn ich fragen darf? :)

lunagasch 31.05.2015, 18:02

Dankeschön.. Ich fühle mich dazu einfach noch nicht bereit außerdem bin ich noch am studieren habe wenig Zeit und mit meinem Freund bin ich erst 3 Monate zusammen da ist man sich noch nicht so sicher :/

0

Einen Test kannst du eigentlich nur ab dem Ausfallen der Periode machen oder noch besser: 19 Tage nach dem GV. Erst dann zeigt er ein sicheres Ergebnis. Sollte dann demnächst der Test tatsächlich positiv sein und du hast eine positive Bestätigung vom FA, kannst du dich für drei Sachen entscheiden: 1. Abtreiben 2. Kind gebären und weggeben 3. Kind gebären und behalten Bis dahin solltest du dir jedenfalls erstmal keinen Stress machen, das macht nichts besser. LG

lunagasch 31.05.2015, 18:54

Danke.. Ist echt schwer sich nicht verrückt zu machen 😐

0
Philinikus 31.05.2015, 19:11

Ja das kann ich verstehen. Versuche dich einfach abzulenken und unternimmt z.B. was mit Freunden oder geh einem Hobby nach :)

0

mach dich erstmal nicht verrückt. Sollte der Test dann wirklich positiv sein, dann gibts genug möglichkeiten. Entweder freust du dich dann drauf, lässt es abtreiben oder gibst es nach der Geburt zur Adoption frei

Sofort zum Arzt und beraten lassen!  Je früher desto besser ist Deine Entscheidung überlegt!

Drücke die Daumen!

lunagasch 31.05.2015, 17:57

Dankeschön! Ich hab so Angst

0
Essesspee 31.05.2015, 18:07
@lunagasch

Es gibt für alles eine Lösung, wenn man sich dem Problem stellt! Und noch stehen Dir ALLE offen!

1

Ja, für die Pille danach ist es viel zu spät. Mach morgen einen Test!

wenn eine Befruchtung schon stattgefunden hat, wirkt die Pille danach nicht mehr. Sie verschiebt lediglich den Eisprung nach hinten.

Entweder noch einen machen um sicher zu gehen.

abtreiben

oder das Kind behalten

viele möglichkeiten bleiben dir ja wohl kaum...

lunagasch 31.05.2015, 17:57

Gibt es wirklich nix für danach außer die Pille und dann gleich abtreiben? 😧

1
Rocki2000 31.05.2015, 17:59
@lunagasch

nicht das ich wüsste. Alles andere wäre ja auch abtreiben.

wenn du schon schwanger bist und die pille danach genommen hast, hast du ja rein theoretisch auch abgetrieben. 

0
19sarah94 31.05.2015, 18:03
@Rocki2000

So ein Schwachsinn...wenn die Befruchtung schon stattgefunden hat und man schwanger ist, wirkt die Pille danach gar nicht mehr!!!

0
Rocki2000 31.05.2015, 18:04
@19sarah94

Lern mal lesen! davon hab ich nichts behauptet! Natürlich wirkt sie nicht mehr! Ich meinte wenn sie stattfindet, in den 72 stunden, und man sie dann nimmt, dann treibt man ja theoretisch auch ab!

0
19sarah94 31.05.2015, 18:07
@Rocki2000

"wenn du schon schwanger bist und die pille danach genommen hast, hast du ja rein theoretisch auch abgetrieben. "

Da steht eindeutig, dass du der Meinung bist, dass die Einnahme der Pille danach zum Verlust einer eingetretenen Schwangerschaft führt...aber betroffene Hunde bellen...musst nicht von eigenen Inkompetenzen ablenken, indem du mich auf eine vermeintliche Leseschwäche hinweist;)

0
Rocki2000 31.05.2015, 18:09
@19sarah94

was willst du denn? ich habe die Pille danach auch schon mal genommen. Wenn ich in den 12 stunden schwanger gewesen bin würde ich es auch als abtreiben betrachten! das hat nichts mit abstreiten zutun. 

nicht meine schuld wenn du das falsch verstehst. Dort steht nirgendwo das die pille nach 72 stunden wirkt.

ich glaube wir haben aneinander vorbei geredet. ich habe mit >Pille< die pille danach gemeint. Nicht die Anti-baby-pille

0
19sarah94 31.05.2015, 18:12
@Rocki2000

Du verstehst es tatsächlich nicht xD witzig...

also, es geht nicht um eine Stundenanzahl...es geht darum, dass die Pille danach keine entstandene Schwangerschaft ABBRICHT, sondern nur durch das Verschieben des Eisprunges verhindert, dass die eingetretenen Spermien eine Schwangerschaft aufkommen lassen. Hat man also am Tage des Eisprunges Sex und nimmt am Tag darauf die Pille danach, ist es so ziemlich nutzlos...

Und ich weiß, dass du die Pille danach meinst. Du hast bloß die Wirkungsweise der Pille danach nicht so verstanden glaub ich...

0
Rocki2000 31.05.2015, 18:14
@19sarah94

ok jetzt hab ich es verstanden. Ich wusste das zwar und somit kann man ja gar nicht schwanger gewesen sein wenn sie gewirkt hat. Denkfehler :D

0
19sarah94 31.05.2015, 18:18
@Rocki2000

Ganz genau. Also normal haben Frauen ihren Eisprung zwischen dem 10. und 16. Zyklustag (ist sehr verschieden). Und dann hat man z.B. am 13. Zyklustag Sex und eine begründete Angst, dass die Spermien die Eizelle befruchten können. Das können sie aber nur, wenn die Eizelle springt. Spermien halten sich ja bis zu 5 Tagen in der Frau auf und warten. Dann kommt die Pille danach zum Einsatz und deren Hormone bewirken, dass der Eisprung später stattfindet, als gewohnt. Daher sterben die Spermien ab und können nicht befruchten. Wenn die Eizelle schon gesprungen ist und das Spermium eindringt, dann ist die Pille danach wirkungslos, schadet eventuell sogar dem kleinen Baby (ist aber nicht nachgewiesen, manche sagen auch, sie tut ihm nichts, solang das kleine nicht an den Blutkreislauf der Mama angeschlossen ist).

0
Rocki2000 31.05.2015, 18:19
@19sarah94

ich hab mir das jetzt gespart durchzulesen. Weiß ja alles. Hatte nur nen Denkfehler. 

0

Was möchtest Du wissen?