Für Pflegebeteiligung geld bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, also 50€ ist doch schon recht viel... Allerdings, darfst du jeden Tag zu ihr? Ist die Stallmiete sehr hoch? Ist eine hochwertige Ausrüstung vorhanden? Würde eine spätere Reitbeteiligung genau so viel oder noch mehr kosten? Musst du misten, Heunetze füllen, etc.?

Ich würde max. 35€ bezahlen, es sei denn, die Fragen 1-3 werden mit Ja beantwortet, die letzten zwei mit Nein :-)

Viel Erfolg!

So pauschal kann man das nicht sagen. In manchen Gegenden bekommt man sogar RBs umsonst, in anderen ist die Nachfrage so groß dass man auch für eine Pflegebeteiligung schon bezahlen muss. So oder so: Wenn jemand was gegen Bezahlung anbietet,  jemanden findet der sich drauf einlässt und beide zufrieden sind ist es doch ok. Wenn nicht wird derjenige über kurz oder lang den Preis reduzieren oder kostenlos anbieten. Klassischer Kapitalismus eben ;o)

Na ja, egal ob das stimmt oder nicht, egal wer recht hat, zahlst Du nicht, darfst Du nicht mehr zum Pferd, so einfach ist das! Also überlege was Du willst!

Was möchtest Du wissen?