Für Mietkaution Kredit kurzzeitig aufnehmen oder Dispo überziehen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Zinsen für den Dispo sind viel höher als für einen Verbraucherkredit. Die Rückzahlung von Verbraucherkrediten erfolgt i. d. R. in festen Raten.

und kann ich die Raten selbst bestimmen? Wie wird denn das gerechnet. Je schneller ich zurück zahle desto günstiger kommt er mich?

0
@Monsoon

Die Rate wird vorher gemeinsam festgelegt. Bei größeren Kreditbeträgen kann man häufig Sondertilgungen vereinbaren, z. B. feste Rate monatlich 400 EUR plus 2000 EUR mögliche Sondertilgung pro Jahr. Weiß nicht, ob das bei einem so kleinen Kredit wie für eine Kaution auch geht. Da müsstest du einfach nachfragen (Rate in x EUR plus Sondertilgung y, z. B. wenn deine alte Kaution ausgezahlt wird).

0
@Bengy

kenn mich da gar nicht aus. was ist sondertilgung?

0
@Monsoon

Wenn jemand einen Kredit aufnimmt (z. B. feste Laufzeit über 10 Jahre) dann wollen die Banken natürlich nicht, dass er - falls er plötzlich zu Geld kommt - den Kredit einfach nach einem Jahr ablöst, denn die Banken verdienen ja an den Krediten und andererseits richtet sich der Zinssatz nach der Laufzeit (geringerer Zinssatz bei höherer Laufzeit). Aber man kann vereinbaren, dass man außer der festen Rate eben zusätzliche Zahlungen (= Sondertilgung) leisten darf (aber eben nicht muss). Ob und in welcher Höhe das bei deinem eventuellen Kredit möglich ist, fragst du dann einfach deinen Berater bei der Bank, bevor ihr den Kreditvertrag macht.

0
@Bengy

hui das ist ja kompliziert. wie lange laufen denn so Kredite.Gibts da irgendwie eine Mindestlaufzeit zum zurückzahlen?

0
@Monsoon

Da deine Bank deine Einkommenssituation am Besten kennt, wird sie dir sicher einen passenden Kredit anbieten können. Das ist so unterschiedlich und kommt ja auch auf dein Einkommen an, also in welchen Raten du zurückzahlen kannst. Natürlich kannst du auch deine Vorstellungen äußern und die Bank wird dir sagen, ob das so geht. Ich würde dir aber nicht dazu raten, den eventuellen Kredit so schnell wie möglich abzulösen, sondern zuzusehen, dass du endlich aus dem verflixten Dispo rauskommst, denn das ist eine unendliche Spirale, gerade wenn man nur wenig verdient, da die Zinsen so hoch sind. Du schreibst ja selbst, dass du immer wieder überziehen musst. Mache einfach einen kleinen Kredit für deine Kaution (mit Raten, die du auch tatsächlich aufbringen kannst) und zahle von deiner alten Kautionsrückzahlung nicht den Kredit zurück, sondern decke damit dein Konto. Dann lässt du am Besten den Dispo sperren, damit du nicht mehr in Versuchung gerätst.

0
@Bengy

das geld für die dispoüberziehung zum zurückzahlen werd ich in wenigen Wochen oder ca. 1-2 Monaten haben. Das ist kein Problem. Hab mal geguckt. Ist die Sparkasse wirklich das günstigste, wegen den Zinsen?

0
@Monsoon

Wenn die Sparkasse deine Hausbank ist, bist du sicher nicht schlecht bedient. Wahrscheinlich wird es Banken geben, die Kredite zu besseren Konditionen anbieten können (z. B. die Internetbanken ohne Filialen), aber bei so kleinen Krediten lohnt sich das kaum. Dann bleibt man besser bei der Bank seines Vertrauens.

0
@Bengy

danke dir. tja, erstmal gucken ob ich überhaupt eine passende Wohnung finde. Die Mietpreise in München sind überirdisch.

0
@Monsoon

Au ja, das glaub' ich dir. Dann viel Glück bei der Suche.

0
@Bengy

danke. hab gerade auf der HP bei der Sparkasse geguckt. Sieht so aus das die erst einen Kredit machen ab 5000€

0
@Monsoon

Hab' auch gleich mal auf der HP meiner Sparkasse geguckt. Da geht es ab 2.500 EUR für einen Privatkredit los. Das könnte für eine Kaution in München ja schon das sein, was du in etwa brauchst. Bei einer Laufzeit von 36 Monaten, sind 77,50 EUR monatlich zurückzuzahlen; bei einer Laufzeit von 84 Monaten wären es 38,24 EUR. Dazwischen gibt es aber noch andere Laufzeiten. Frag' mal bei deiner Sparkasse persönlich nach, vielleicht haben die nur nicht alle Varianten auf ihrer HP angegeben.

0
@Bengy

ja, das werde ich machen. aber erstmal gucken wegen der Wohnung. Ist fast aussichtslos hier....:-(

0

viele Vermieter lassen sich darauf ein, dass du die Kaution in Raten bezahlst. Einfach fragen.

das kann man in der Stadt wo ich wohne vergessen. Da darf man eher froh sein das der Vermieter einen nimmt und das man nicht noch Provision zahlen muss...

0

Würde dir auch auf jednfall empfehlen keinen Dispo zu nehmen die Zinsen sind bombastisch beim Kredit hast du aber wiederrum das problem dass du dich auf eine zeit zB 1 Jahr und eine summe festlegen musst die du zahlst du kannst also NICHT mal 100 & dann nächstes mal 200 euro zahlen...

legt die Raten die Bank fest? Kann ich auch alles aufeinmal zurück bezahlen wenn ich die andere Kaution wieder raus krieg?

0
@Monsoon

hmm also soviel ich weiss legst du die raten fest wäre ya irrsinn wenn die sagn ey du musst jetzt 200 euro im monat zahlen obwohl du gar nicht die möglichkeiten dazu hast...also ich kenn das so dass du nach beendigung einer bestimmten frist den restbetrag mit einen mal zahlen kannst aber ganz sicher bin ich mir nich geh einfach mal zu deiner bank und frag nach wie das alles läuft

0

Was möchtest Du wissen?