Für MÄDCHEN und FRAUEN?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ich mir einen Mann anschaue, dann geht der Blick von den Zähnen, zu den Händen (weiche, große Hände mit sauberen Nägeln und gepflegten Nagelbetten) und zu den Schuhen (nicht, weil ich Schuhfanatiker bin, sondern weil Schuhe sehr viel aussagen; wie sauber sind sie, welches Preissegment, sind sie sportlich, elegant,..?). Ich mache sehr viel Sport, von daher habe ich immer gern jemanden, der mir manchmal "eine Nasenspitze voraus" ist, sodass ich von ihm noch lernen kann und er von mir. Generell glaube ich, dass jeder in etwas "besser" sei muss, sodass man voneinander lernen kann. Ich persönlich habe sportliche Typen gerne (so ab 3 Mal die Woche Training), die aber genau so intellektuell und kulturell anspruchsvoll sind und mich gerne ab und zu ins Theater mitnehmen oder in die neueste Kunstaustellung; womit wir auch schon beim nächsten Punkt sind: ich bin keine fundamentalistische Feministin oder eine linke Emanze, die sich nur über das "in" am Ende ihrer Berufsbezeichnung identifizieren kann. Dem entsprechend mag ich traditionell veranlagte, kreative und aufmerksame Männer, die die Rechnung nicht splitten (das ist wirklich worst case, obwohl ich natürlich bei einer Beziehung genau so oft zahlen würde) und ab und zu Blumen mitbringen. Außerdem bin ich ein totaler Bergmensch und brauche jemanden, der so gerne in den Bergen ist wie ich - Sommer wie Winter. So ein 1.80 großer Alpinist wäre so mein Traummann. Ich hoffe, ich habe nichts vergessen und Dir ein wenig Licht ins Dunkel gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag gepflegte Hände, gepflegte Zähne und gepflegte Haare. Also die Frisur muß zu dem Mensch passen und kann zwischen ganz lange Haare bis zu Glatze alles sein.

Weiterhin mag ich keine Dürrleimer oder feuchten Handtücher, sondern eine gemütliche Wampe ist eigentlich ganz schön. Wenn ich dem Kerl hinten auf den Buckel spring, muß er fragen "hats irgendwo geklingelt?"

Weiterhin mag ich eine gewisse Intelligenz und handwerkliche Geschicklichkeit, sowie Humor und Vertrauenswürdigkeit. Und ich hasse Geizhälse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SteveGibtRat 14.11.2015, 22:30

Ich schätze, mein Kompliment war nicht geizig ;)

1

Wenn er dunkel, dicht und gepflegt ist, sehr gerne... aber ich bin garantiert nicht Teil Deiner Zielgruppe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SteveGibtRat 14.11.2015, 22:22

Was genau meinst Du?

0
Schwoaze 14.11.2015, 22:23
@SteveGibtRat

Ich meine damit, daß in meiner Jugend Schnauzbärte sehr "in" waren und ich daher wohl voreingenommen dafür bin.

1

Von einer Rotzbremse halte ich gar nichts, genauso wie von einem Vollbart ala Rübezahl. Total unhygienisch und abturnend. Erst heute hab ich gelesen, dass die meisten Bärte genauso dreckig/unsauber wie Toiletten sind *würg*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SteveGibtRat 14.11.2015, 22:26

Auch ein akkurat geschnittener Schnauzer wirkt unhygienisch?

( ich selbst trage keinen)

0
FuehledasMeer 14.11.2015, 22:27
@SteveGibtRat

Schnauzer sind für mich ekelige Rotzbremsen! und um auf deine Frage zu antworten.... Ja

1
IXYXI 14.11.2015, 22:35

Ich glaube was man den ganzen Tag so liest sollte man mit etwas Verstand lesen... Ein Vollbart wird normalerweise sehr gepflegt und in Form gehalten. Er wird jeden Tag alleine beim Normalen Duschen schon automatisch mit gewaschen xD selbst wenn man ihn nicht extra pflegt. 

So ist mir eigentlich rätselhaft wie er dreckiger sein soll wie ein Klo ;D

1
FuehledasMeer 14.11.2015, 22:42
@IXYXI

Ist eben Geschmackssache... Wobei Geschmack: väkal Bakterien im Bart sind nicht besonders appetitlich

1

Was ich sehr ansprechend finde bei Männern sind schöne Haare, welche auch mal länger sein können (damit meine ich jetzt keine schulterlangen Haare, sondern halt mehr als 5mm 😂).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SteveGibtRat 14.11.2015, 22:25

Ich hörte, Frauen legen eher Wert auf schöne Hände und Augen. Das Du jedoch Haare als Argument nimmst, lässt mich beinahe vermuten, das Du Friseurin bist?

0
annitobanana 15.11.2015, 09:27

Nee, ich bin noch in der 11ten. :D

1
annitobanana 15.11.2015, 09:28

Hände und (besonders) Augen sind natürlich auch wichtig für mich, aber Haare ist, was mir als erstes auffällt.

1

Was möchtest Du wissen?