Für Katastrophe vorbereiten?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 6 Abstimmungen

Ich bereite mich nicht vor 83%
Ich bereite mich vor 16%

6 Antworten

Ich bereite mich vor

Ich bereite mich vor, aber nicht auf eine Katastrophe, sondern auf die Unwägbarkeiten des Alltags, wie Unwetter, Schneeverwehungen, Unfall, Krankheit, Streiks (ich weiß aus GB wie leere Supermarktregale aussehen, bei Streik der Lkw Fahrer). Ich lebe allein und kann niemand losschicken zum Einkaufen, wenn ich es nicht selbst zum Laden schaffe. Schon allein deshalb habe ich Vorrat für ca. 2 Wochen im Haus. 

Auf eine Regierung würde ich mich nicht gern verlassen, man sehe sich nur deren Erfolgsverläufe und Lebensnähe an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannes4589
06.09.2016, 10:27

Unwetter usw. zähle ich natürlich auch dazu ;-) Danke für die Antwort.

0
Kommentar von macqueline
07.09.2016, 13:24

Danke für das Sternchen!

0
Ich bereite mich nicht vor

Ich mache nichts anders als sonst.

Warum?
1. Ich halte es für recht unwahrscheinlich, dass etwas passiert.
2. Wenn etwas passiert, denke ich, dass unsere Infrastruktur gut genug ist, dass die Menschen schnell versorgt werden bzw. der Normal-Zustand innerhalb weniger Tage wieder hergestellt ist (und solange überlebe ich mit meinem "normalen" Vorrat).
3. Wenn es so schlimm ist, dass 2. nicht zutrifft, dann bin ich mit großer Wahrscheinlichkeit tot und dann bringt mir auch jede Vorbereitung nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich bereite mich nicht vor

Da berichten die Medien darüber, wie man sich auf Katastrophen vorbereiten kann und schon kommt wieder Panik auf.

Ich habe einen ganz normalen Lebensmittelvorrat. Wie immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich bereite mich nicht vor

Ich bunkere auch ohne Katastrophe; wenns knallt, dann knallts halt. Niemand kann sich gegen alles absichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich bereite mich nicht vor

glaub nicht das was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey, wenn du dir grosse sorgen machst, dann hättest du mal genauer hinhören sollen in den nachrichten und was der grund ist, dass dieses gerücht von der anstehenden katastrophe leute mit viel halbwissen so verunsichert..................

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannes4589
06.09.2016, 07:46

Nein. Darum geht es nicht. Ich kenne mich sehr wohl aus und micht hat auch nicht diese Meldung verunserichert. Mich interessiert einfach ob nun Leute privat handeln oder nicht.

0

Was möchtest Du wissen?