Für Kamin Schornstein nötig?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das wird gerne gemacht, solche Feuerstätten haben aber keine Genehmigung seitens des bev. Schornies. Jede Feuerstelle ist Schornsteingebunden. 

Ist keine Genehmigung = illegal/verboten?

0
@tsingelnstein

illegal; nicht unbedingt, im Schadensfall zahlt eben nur keine Versicherung

0

Man kann viel machen oder lassen. Wenn du beim Kamin auch langfristig keinen Ärger haben möchtest, solltest du alles mit dem verantwortlichen Schornsteinfeger besprechen und entsprechend abnehmen lassen.

Du bist in der Wahl deines Schornsteinfegers nicht gebunden, wobei jeder Schornsteinfeger seine Ergebnisse und Abnahmen immer noch an den Bezirksschornsteinfegermeister melden muss.

Na das geht gar nicht da gibt es vernünftige Gesetze und Bestimmungen. Was ist den wenn der heiße Rauch sagen wir mal 120° irgend etwas entzündet - da in der Nähe - es gibt ja auch Funkenflug - also Schornstein 0,5 m über Giebel - und gesamthöhe in Abstimmung der Höhe der Nebengebäude ermitteln. Einfache Regel.

Und selbst so ein Schornstein kann ordentlich brennen - ich sage nur Ruß-Brand- das ist alles kein Spaß.

Kaminofen im ersten Stock mit Anschluss hinten

Hallo liebe Ratgeber-Gemeinde.

Nachdem mein Zimmer in unserem Haus endlich fertig geworden ist wollte ich um Heizkosten zu sparen einen Kaminofen aufstellen. Das Modell war schnell gefunden und soll auch nicht geändert werden.

Mein Schornsteinfeger hat bedenken bezüglich des Zuges ausgesprochen und nun bin ich verunsichert, was ich wie machen soll und was im schlimmsten Fall passieren kann.

Folgende Daten gebe ich noch mit auf den Weg: Kaminofen Vigso (115cm hoch, 37cm breit und 36cm tief), Wirkungsgrad 78,2, Abgasmassenstrom 5,6 und Abgastemperatur 320. Schornstein hat 2 (evtl auch 3) Züge. An einem ist der Große 9KW im Wohnzimmer EG und an einem anderen der nur bei Heizungsausfall genutzte Ofen in der Küche EG. Mein Zimmer befindet sich unter dem Flachdach und hat den Schornstein an einer Wand mit dran. Das Zimmer ist an der Stelle 2,30m hoch. Oberhalb des Zimmers geht der Schornstein noch mal 50cm weiter. Und dann ja noch das, was auf dem Dach ist (ca. 1,20-1,50m). Dabei muss man ja noch die Höhe des Anschlusses Berücksichtigen. Der liegt bei 68,8cm. Der Anschluss ist hinten.

Würdet ihr da nur ein kurzes, gerades Rohr (etwa 30cm lang) vom Kamin in den Schornstein nehmen, oder mit diversen Knicken etc, das Rohr weiter oben in den Schornstein machen? Was kann passieren, wenn der Zug nicht richtig funktioniert? Der Kamin würde wenn dann nur mit dem aus der Küche auf einen Zug kommen.

Mein Schornsteinfeger war dabei leider nicht sehr hilfreich. Er meinte nur zu mir: "Probieren Sie es aus. Wenns geht dann ist alles gut." Aber nur auf verdacht alles zu kaufen und dann auszuprobieren, dass es nicht geht, wäre ja echt verschwendung. Daher wollte ich mal eure Meinungen zu dem Fall hören.

Danke! Viele Grüße rika

...zur Frage

Ofen ohne Anschluss an Kamin möglich?

Hallo,

ich hätte in unserem Haus gerne einen Ofen im Wohnzimmer, jedoch fehlt uns leider der Anschluss an den Kamin. D.H die Anschlüsse sind alle belegt und somit bleibt kein freier mehr übrig.

Jetzt wäre meine Frage ob es eine Alternative gibt, bei welchem man keinen Anschluss an einen Kamin oder Schornstein benötigt? Die Bio Ethanol sind eher Deko und geben keine Wärme ab, was er aber schon soll....

Vielleicht gibt es geschlossene System die dies ermöglichen?

Danke

...zur Frage

Kaminofen ohne Schornstein möglich?

Kann ich einfach ein rohr durch die Wand ins freie führen um einen kamin zu betreiben?

...zur Frage

Edelstahlkamin an Fassade anbringen?

Ich würde gerne im Obergeschoss einen kleinen Kamin oder Pelletofen aufstellen, jedoch befindet sich in diesem Teil des Hauses kein Schornstein! Daher meine Frage: kann ich ein Abgasrohr bzw einen Edelststahlkamin an der Fassade anbringen erst in etwas höherer höhe oder muss das Rohr bis zum Boden verlaufen? Gerne auch Vorschläge von günstigen Alternativen!

...zur Frage

Kamin nachrüsten ist dies Möglich

Guten Tach

Habe folgendes vor: würde gerne mir einen Ofen nachrüsten nur es besteht kein Kamin. Ist es möglich ein Edelstahlkamin nachzurüsten und diesen einfach gerade aus durch die decke durchzubohren und oben am Dach auch ein durchbruch machen also sozusagen das,dass Rohr durch die Wohnung und durch den Dachboden geht.

Hätte es nicht gerne das ich erst nach Draußen Bohren muss und dann an der Hauswand hoch was auch nicht möglich wäre.

Hoffe mal das ihr versteht was ich will :)

Danke

...zur Frage

Wie lang darf maximal das Ofenrohr zwischen Ofen und Schornstein sein?

Hallo, ich habe eine 64 qm große Wohnung (rechteckig) und der Kamin befindet sich im Flur genau am anderen Ende. Um die Zimmer besser zu beheizen würde ich den Ofen gerne etwa 3 Meter vom Kamin aufstellen .... geht das ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?