Muß man für den Hundekuchen das Hackfleisch roh in den Backofen geben oder vorher kochen?

4 Antworten

Ob das Hackfleisch vorher noch in Topf gart oder im Backofen ist doch völlig egal.... gar ist gar. Wenn du das allerdings vorher schon machst, werden dir die "Kuchen" vermutlich auseinanderfallen...

Ich würde ihm einen Haufen aus rohem Hackfleisch hinstellen. Dann sind wenigstens noch die Nährstoffe enthalten, die sonst durch die Hitze verloren gehen.

rohes hackfleisch verwenden -aber was tust du dann dazu? getreide ist nicht empfhelenswert..( hunde vertrage getreide oaft sehr schlecht und koennen es nicht verwerten)...

alternaiver: huehnerflisch in streifen schneide, lamm - oder rindfleisch im backofen darren -bei unter 100 grad ca 2 stunden.. dann im tupper oder blechdose als leckerlie aufbewahren..

machs wies im rezept steht --  es gart  doch im backofen   was willste  da vorher noch  mehr garen -- mehr als gar  werden kann das  hack  dochnicht. im übrigen bekommen hunde   ROHES fleisch   allerdings KEIN SCHWEINEHACKFEISCH  ,sondern RINDERHACK.keien angst  , die magensäure ist 8 x so stark wie  die des menschen !!!

Was möchtest Du wissen?