Für Holzschrauben gibt es keine DIN norm warum ist das so, Wie wird die Produktsicherheit Gewährleistet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch Holzschrauben haben mehrere DIN-Normen. Dieser Händler https://www.schrauben-online-kaufen.de bietet zum Beispiel Holzschrauben mit der DIN 571, sogenannte Sechskantholzschrauben.

Einige Kriterien für die Bestimmung der DIN_Norm bei Schrauben sind z.B.: Gewindeart, Gewindeenden, Gewindelänge, Kopfformen, eventuelle Beschichtungen usw. sie wird von der Deutsche Institut für Normung herausgegeben.

Natürlich gibt es Din-Normen für Holzschrauben.

Und es gibt auch Produktsicherheit ohne Normen.

Was ist denn zum Beispiel mit der DIN 95 , DIN 96 oder DIN 97?

Sie sind also genormt.

Zum Beispiel bietet ein Händler Holzschrauben der Norm:

Hier eine Übersicht über alle von uns vertriebenen Holzschrauben:


DIN 95 (Linsensenkkopf mit Schlitz)


DIN 96 (Halbrundkopf mit Schlitz)


DIN 97 (Senkkopf mit Schlitz)


DIN 571 (Sechskant Holzschraube)


DIN 7995 (Linsensenkkopf mit PZ-Kreuzschlitz)


DIN 7996 (Halbrundkopf mit PZ-Kreuzschlitz)


DIN 7997 (Senkkopf mit PZ-Kreuzschlitz)


Dribo-Holzschrauben (Flachsenkkopf mit Torx)


Was möchtest Du wissen?