Für flachen Bauch + allg. straffen Körper ohne Gym als Frau, gutes Trainingsprogramm"?

2 Antworten

Hallihallo,

das Trainingsprogramm ist auf dem ersten Blick vernünftig, ohne Details zu kennen. Würde aber entsprechend auch über die Intensität schauen, dass es nicht zu viel wird.

Messe morgen im Liegen deinen Ruhepuls für eine Minute - wenn du das dauerhaft machst und er konstant bleibt, bzw. sich nach und nach leicht senkt, bist du normal nicht im Übertraining.

Mehr als 3x Krafttraining macht keinen Sinn, sofern du keine Fortgeschrittene Sportlerin/Profisportlerin bist, da die Proteinsynthese ca. 24-48h beträgt.(Muskelaufbau). Vorausgesetzt du machst Ganzkörpertrainingseinheiten. Mehr als 45-60 Minuten Krafttraining macht wegen des katabolen Effekts nicht viel Sinn.

Die Cardioeinheiten kannst du auch flexibel von der Zeit her gestalten. z.B. in den ersten 4 Wochen jeweils 2x45min dann mal eine kürzere und intensivere Einheit, sowie eine längere, dafür aber weniger intensiv.

Mache am Sonntag ruhig spazieren gehen, einmal komplett zurückfahren ist sinvoll, 2x die Woche wäre das auch gut ;-).

Du wirst Muskeln zunehmen, diese werden mehr Kalorien verbrennen. Das Gewicht wirst du dann letzten Endes über die Ernährung (Kalorien) steuern.

Achte auf eine ausgewogene Ernährung mit guten Fetten etc.

Wenn dein richtiges Workout bei dir weiter hinten liegt, würde ich erst mal so einsteigen und mich nicht mit HIT oder ähnlichem beschäftigen, dafür hast du noch viel Zeit. Auch kann es sinnvoll sein, die ersten ein bis zwei Monate nur 2x Kraft+2x Ausdauer pro Woche einzubauen - damit du dich schrittweise daran gewöhnst.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen - ausführlichere Informationen würden hier der Rahmen sprengen.

Grüßle

P.S: Wichtig ist, dass du anfängst, am Anfang lieber nicht so viel. Das Wichtigste ist die Kontinuität - schnelle Erfolge haben kurze Halbwertszeiten ;-)

Zuviel für den Anfang. 

Cardio auf leerem Magen?

Guten Morgen. Ist Cardio auf leerem Magen besser als auf gesättigtem Magen? Wenn Der Körper nichts zu futtern bekommen hat, muss er die Energie, die ich während dem Cardio Training ja brauche, ja irgendwo anders herbekommen. Aus dem fett.. dachte ich zumindest, bis einige Leute sagten das der Körper die Energie auch aus den Muskeln nehmen wird. Demnach würden meine Muskeln ja schrumpfen?! Was ist jetzt besser ? und stimmt das mit den Muskeln?

...zur Frage

Kraft und Ausdauer Training abwechselnd?

Ich mache 4x die woche Sport, 2x Kraft und 2x Ausdauer.

Mein Ziel ist nach langer Sportloser Zeit wieder Fit zu werden sprich meine allgemeine Fitness zu verbessern.

Ich will kein Bodybuilder werden und auch kein Marathonläufer ich will einfach wieder fit und agil werden.

Meine frage ob es ok ist immer abwechselnd zu trainieren? Und ob ich mit jeweils 2x2 Einheiten meine Allgemeine fitness steigere.

...zur Frage

Cheerleader werden- Trainingsprogramm?

Also ich möchte gern im September mit Cheerleading anfangen. Allerdings hatte ich jetzt eine 6-monatige sportpause, wegen eines unfalls. Deshalb muss ich wieder richtig ausdauer- und krafttraining betreiben, um eine gute Kondition zu erlangen. Wie oft sollte ich in der Woche Ausdauer und Kraft trainieren? Was ist besonders wichtig fürs cheerleading? Vlt hat ja jemand so eine Art kleinen trainingsplan? :) Ich würde mich über antworten freuen 😊

...zur Frage

Jeden Tag cardio oder zu viel?

Trainiere 3x die Woche krafttraining + 30' cardio und 1 Tag nur Cardio (1 Std. intensiv)

Sinnvoll zu wechseln auf täglich laufen - Max. 1 std? Oder velo, stepper etc. ? + die 3 Tage kraft?

...zur Frage

10 kilo abgenommen aber leider mehr muskelmasse als fett wieso?

Hey leute also wie oben steht ich habe leider sehr viel an muskelmasse abgebaut von 10 kilo knapp 6 kilo muskelmasse..(habe ein bodycheck im gym gemacht die meinten ich solle mehr cardio machen)
Ich esse auf jedenfall meinen grundumsatz, (viel gemüse, Kohlenhydrate und auch gesunde fette  und viel hähnchen 😍😅) mache 3x die woche sport kraft und cardio gemischt..
Ich bin 1,75 m groß und wiege jetzt „nur“ noch 94 kilo.. esse ich zu wenig proteine oder was kann das sein kann mir vielleicht jemand tipps geben bzw sagen warum ich maskelmasse verliere statt fett ?

...zur Frage

Definitionsphase Ernährung?

Eure Erfahrungen Definitionsphase? Wie oft Cardio/Ausdauer ? Gehe 6x pro Woche ins gym Wie Ernährung umstellen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?