Für einen Übersetzungsauftrag suche ich die Lateinische Übersetzung: "Niemand bleibt zurück" (Krieg)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der kurze Satz kann in lateinischer Sprache auf folgende Weise wiedergegeben werden:

"Nemo remanit".

Das Verb "remanere" heißt allgemein "zurückbleiben", also auch in Bezug auf einen Krieg (lateinisch: bellum).

stimmt nemo hätte ich auch wissen müssen. dh

0

Kleine Korrektur (zu schnell getippt): "remanet".

0
@Albrecht

Oha,also "nemo remanet"? Ich dachte an "nemo relinquitur",hmmm? Es ist ein Film aus USA, Text im Orginal: "no one gets lost behind". Im Kinofilm findet sich dann der gesuchte lateinische Satz. Der muß perfekt stimmen!

0
@Astromea

"Nemo relinquitur" bedeutet "Niemand wird zurückgelasssen" oder "Niemand wird verlassen". Dies ist auch möglich, für den englischen Text wohl etwas mehr als für den deutschen. Die englische und die deutsche Version drücken nicht hundertprozentig das Gleiche aus. Ist in dem Film (Originalversion) der Satz nicht auf Latein enthalten (sonst ist es sicherer, die Stelle einfach anzuhören/anzusehen)? Möglicherweise kann eine nähere Beschreibung der Szene noch Hinweise liefern, welchen Sinn der Satz genau hat ("nach hinten verloren gehen", "nach hinten verschwinden" - eventuell ein Beiklang von "sich verirren/verlaufen" oder "sich nach hinten absetzen"?).

0
@Albrecht

Das hilft, denn "Niemand wird zurückgelassen" > nemo relinquitur < ist im US-Film gemeint. Mein Übersetzungsauftrag ist Englisch>Deutsch, nur der Satz "no one gets lost behind" soll Latein sein und bezieht sich auf eine Kriegsszenerie, in der dieser Satz als Beruhigung den Soldaten gesagt wird. So also werde ich es einreichen. Sicherheitshalber nehme ich auch den 1.Vorschlag und reiche ihn im Klammern ein. Danke vielmals!

0

Was möchtest Du wissen?