Für einen Tag einen Penis?

8 Antworten

Mein erster Impuls war: Wildpinkeln.

Würde ich aber nicht machen, weil ich das eklig finde, wenn Männer das machen.

Ganz ehrlich: wahrscheinlich das Gleiche, was ich auch ohne Kronjuwelen tue: arbeiten, meine Hobbies pflegen, chillen ...

Im Stehen pinkeln.

Das beneide ich manchmal schon..

Ne, ich mein jetzt nicht so generell, sondern: ich bin viel draußen unterwegs, zu jeder Jahreszeit. Wenn´s wahrhaftig arschkalt ist.. man doch mal muss.. oh fugg, und dann muss man als Frau alles runterlassen, da friert einem der Hintern ab!

Das meine ich.

Nicht die Eckenpinkler in der Innenstadt oder s o.

Ja, das ist wirklich ein großer Vorteil. Allerdings ist bei der Kälte auch der Schniedie klein. Das Mann ihn erst mal suchen muss zum Pinkeln. Und wenn es richtig kalt ist, dann ist meine nicht länger als 5 cm. Da ist es auch nicht so einfach sich nicht selbst anzupinkeln....

0

wie lange brauchst du denn zum pippi machen? 15 Minuten?

0

Ihn überall rein stecken, mir das selber machen, mir einen blasen lassen, eine Frau nehmen und pinkeln im stehen fällt mir da spontan ein.

Überall reinstecken kann auch weh tun....

0

Was möchtest Du wissen?