Für diese Liebe kämpfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Normalfall sollte man schon Kompromisse eingehen können. Aber nicht so. Das ist frech!

Ich führe auch seit fast 5 Jahren eine Fernbeziehung und wir sehen uns weniger als jedes Wochenende. Teilweise nur einmal im Monat.. Und glaub mir, mein Freund hat es bisher noch nicht gemacht, dass er mit anderen Frauen mit Herzchen und weiss der Geier was geschrieben hat. Und mir erzählt wie toll seine ex-Freundinnen im Bett waren hat er auch nicht..

Ich an deiner Stelle würde ihn in den Wind schießen und dir jemanden suchen, der dich so nimmt wie du bist, egal ob Fernbeziehung oder nicht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

für die wahre Liebe lohnt es sich immer zu kämpfen.

Also wenn ihr euch wirklich liebt dann solltet ihr es weiter versuchen. Es ist leichter es dann zu beenden als es jetzt zu beenden und dann zu merken das es ein Fehler war.

Vielleicht solltet ihr euch einfach mal zusammensetzten und miteinander reden wie ihr euch in der Zukunft seht. Ob er noch das Interesse hat. Dann kannst du ihm deine Gefühle nochmal darlegen.

Vielleicht reicht das schon.

Ich wünsche euch beiden auf jeden Fall viel Glück!

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Annniio, deine Offenheit macht einen ganz traurig, was du momentan erlebst sowie deine Zweifel an eurer Partnerschaft. 1,5 Jahre sind schon eine lange Zeit der Freundschaft, vor allem wenn du deinen Freund nur am Wochenende sehen, lieben, sprechen kannst.

Jeder Vergleich mit anderen Menschen tut dreifach weh: deiner Seele, deinem Körper und deinem Geist. Dein Freund kann jede Menge von Dir lernen, Annniio. Du bist offen, zeigst ihm deine wahren Gefühle, bist ehrlich, und eine wunderbare Freundin. Du denkst schon weiter, das ist ganz normal und auch gut. Du denkst schon was in 15 Monaten ist, planst und überlegst für und wider.

Ein gesundes Streiten ist in jeder Beziehung irgendwann mal dran, frag mal deine Familie, Verwandten, sehr gute Freunde. Ihr verändert euch in den Jahren eurer Beziehung. Du in dieser Stadt, er in seiner Stadt. Jeder von euch wird vom Umfeld her anders geprägt.
Jeder von euch bringt auch eine andere Herkunftsfamilie mit in eure Beziehung. Du wirst so reagieren wie deine Eltern und dein Freund wie seine Eltern. Wenn dein Freund erlebt, dass seine Eltern dem anderen Elternteil nicht nachtragend sind und sich untereinander entschuldigen und verzeihen, wird dein Freund dies auch bei dir so machen bzw. hat er ja auch bereits getan. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie es aussieht kämpft er NICHT für dich und behandelt dich wie MÜLL verlasse ihn such dir einen guten Job und warte dann auf den richtigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er mus auch mal kompromisse eingehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mit zwar nur den Titel durchgelesen und das sagt alles: Wenn man um die Liebe kämpfen muss ist es eh schon zu spät

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?