Für die Tomatenpflanzen im Topf jedes Jahr neue Erde nehmen?

4 Antworten

Tomaten brauchen viel Nahrung. Du kannst die alte Erde nehmen, musst sie aber mit Kompost und Dünger anreichern. Oder du nimmst gleich frische Erde - aber Dünger brauchen die Pflanzen eh. Ich nehme immer die alte Erde und pimpe sie auf... ;-)

Mach ich auch so, klappt ganz gut, nur das düngen nicht vergessen.

1

Nein nimm neue Erde da sie a kaum mehr Nährstoffe enthält und die Erde könnte Pilzkrankheiten der Tomaten vom letzten Jahr enthalten 

Tomaten sind so genannte Starkzehrer. Von daher würde ich die Erde komplett wechseln.

ich würde sie komplett neu beerden...

tomaten (ver)brauchen die stoffe in der erde!

Was möchtest Du wissen?