Für die Schule Erstbescheinigung und für die Arbeit Folgebescheinigung. Oder anders rum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sowohl die Ersrbescheinigung wie auch alle Folgebescheinigungen gehen im Original an den Arbeitgeber.  Der Berufsschule und jeder anderen Schule genügt eine Kopie

MissesCullen 20.02.2017, 06:51

Meine Schule möchte nur Original haben

0
RudiRatlos67 20.02.2017, 06:54
@MissesCullen

Die Schule zahlt Dir kein Geld, deshalb reicht eine Kopie.  alternativ Original und Kopie vorlegen und vom Lehrer beglaubigen lassen, anschließend die Originale zum Arbeitgeber

0

Da Du dem Anschein nach hauptberuflich Schüler bist, erhält die Schule die Erstbescheinigung und der Arbeitgeber eine Zweitschrift oder Kopie.

Berufsschule ? Der Arbeitgeber bekommt die Erst- und Folgebescheinigung im Original. Die Schule bekommt, so weit gefordert, eine Kopie. In der Regel kannst du selbst eine Kopie erstellen.

MissesCullen 20.02.2017, 06:40

normale Schule. keine Kopie.

0
Michi1010 20.02.2017, 06:44
@MissesCullen

Dann solltest du klären, wer von beiden eine Originalbescheinigung möchte oder sich ggf. mit einer Kopie zu frieden gibt.

Bin mir jetzt nicht sicher glaube aber das der Arzt auch eine Kopie der Bescheinigung erstellen kann.

0

Für die Arbeit Erstbescheinigung und für die Schule Zweitbescheinigung. Der Arbeitgeber ist immer zu erst.

MissesCullen 20.02.2017, 06:40

Folgebescheinigung ist das

0
flaglich 20.02.2017, 07:51
@MissesCullen

Folgebescheinigung ist es wenn, die Arbeitsunfähigkeit anhält und so verlängert wird. Und beide gehen an den Betrieb. In der Schule musst du sie nur vorzeigen, sie werden dort nicht archiviert.

0
MissesCullen 20.02.2017, 15:06

waren 2 mal die gleichen

0

Was möchtest Du wissen?