Für den Falschen entschieden, darf Ich mir Hoffnungen machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo liebe Lisa!

Du hast damit Recht, dass du warten musst.

Wenn er sich meldet, dann sei freundlich und zuvorkommend. Hilf ihm, wenn er Hilfe braucht und zeige ihm auch, dass du ihn gern hast, aber seine Entscheidung akzeptierst, auch wenn er sich gegen dich entscheiden sollte.

MfG CarolaA.

Eigentlich gut verständlich, dass er enttäuscht und jetzt auch vorsichtig ist. Du solltest ihn jetzt nicht unter Druck setzen und zu nichts drängen. Lass ihm einfach Zeit und sei für ihn da, wenn er reden will. Wenn ihr gelegentlich die Freizeit miteinander verbringt, wird euch das natürlich näher bringen. Und so ergibt es sich von selbst, dass ihr euch einander wieder annähern und vielleicht dann doch noch ein Paar werden könnt. Viel Glück meinerseits.

stimmt, du musst ihm Zeit geben. Er ist natürlich enttäuscht - sage ihm, dass er dir auch viel bedeutet. Schlage ein Treffen vor - Ihr solltet Euch nochmals aussprechen. Und dann warte ab....viel Glück

Was möchtest Du wissen?