Für 8 Tage in die Klinik?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Glaub ich dir. Krankenhaus ist nie schön.

Allerdings bist du vollhjährig, das heißt bei dieser Art der Erkrankung entscheidest du selber ob du dich in Behandung begibst oder nicht.

Heute ist es Standart, das die Zimmer eigenen Toiletten und meist auch Duschen haben. Wie sauber das ist hängt dann von dir und deinen Zimmergenossen ab ( und wieviele das sind wiederum vom KH; 2-4 Bett Zimmer sind die häufigsten.

Auch Handys und Tablets sind in der Regel kein Problem,  nur muss man halt für Inet oft kräftig zahlen.

Wieviel du machen darfst, hängt auch vom Krankheitsbild und von den Untersuchungen ab, WEnn du so fit bist darfst du sicherlich auch auf dem KH Gelände spazieren gehen.

Das wird schon, nur keine Panik, ich wünsche dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nich gegen deinen Willen stationär aufgenommen werden. Du bist volljährig, du darfst das selber entscheiden.

Und du brauchst nun wirklich keine Panik schieben. Viele Krankenhäuser bieten heute billig bis gratis WLan an, du kannst dich im Normalfall auf dem Klinikgelände frei bewegen, sofern du den Pflegern auf deiner Station Bescheid gibst und zu dne genannten Zeiten zurück bist, du darfst dir Bücher mitbringen, Snacks und Zeitungen in der Cafeteria kaufen. In den Zimmern gibt es meist auch Fernseher, du kannst dich also ganz gut beschäftigen. Du musst eben, wie gesagt, zu den dir genannten Zeiten auch wieder im Zimmer oder bei einer Untersuchung sein.

Und wieso hast du Angst vor den Klos? :D die werden jeden Tag geputzt, keine Angst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?