Für 3 Monate nach Spanien?

6 Antworten

Wenn du an die Balearen (90.000 Arbeitslose) oder die Kanaren (385.000 Arbeitslose, 34,27 %) denkst, oder an Spanien insgesamt (27,16 % Arbeitlosigkeit), kommt eine gewisse Hoffnungslosigkeit auf. Ohne Geld und womöglich ohne Spanisch-kenntnisse - vergiss es!!! Grundsätzlich hat jeder EU-Bürger das Recht in Spanien eine Beschäftigung auszuführen. Man hat die gleichen Rechte wie ein Inländer, d.h. kann sich auch auf öffentliche Stellenangebote bewerben. Zur Arbeitsaufnahme benötigt man die Numero de Identidad de Extranjeros NIE, d.h. man muss sich ins Nationale Ausländerregister eintragen lassen. Diese Nummer dient der eindeutigen Identifizierung bei allen ofiziellen Angelegenheiten in Spanien, d.h. Steuer in Spanien, Sozialversicherung, Anmeldung, Bank, etc.

Ich kann Dir leider in punkto Organsiationen für Deine Interessen nichts benennen aber..auf eins möchte ich Dich aus erster Hand hinweisen..in Spanien Geld verdienen zu können..darauf kannst Du auf keinen Fall bauen..denn selbst die Spanier haben kaum die Möglichkeit sich über Wasser zu halten. Trotzdem wünsche ich Dir alles Gute Deinen Traum verwirklichen zu können..

kohle solltest du schon haben, um zu überleben, da ist die -arbeitslosigkeit- weit höher als bei uns, der lebensunterhalt genauso, was machst du wenn du wieder hier bist ?, bau dir hier was auf, dann kannst du immer noch nach spanien

Mit welchen Jobs kann man sich als 16jährige viel Geld verdienen?

Ich fahre nächstes Jahr als Au Pair ins Ausland und benötige Geld...

...zur Frage

Was kostet es im Ausland Geld abzuheben?

Habe eine ec card von der Volksbank raiffeisenbank und würde gerne wissen, was es kostet damit in Spanien geld abzuheben

...zur Frage

Für 2-3 Monate ins Ausland um ehrenamtlich zu arbeiten! Mit welcher Organisation?

Also meine Frage wäre, ob hier schon mal jemand Erfahrungen mit verschiedenen Organisationen gemacht hat! Ich möchte gerne für 2-3 Monate ins Ausland gehen um dort zu arbeiten ( z.B. in einem Kinderheim) auf freiwilliger Basis!
Auf die drei Organisationen bin ich bisher gestoßen: Projects abroad, Weltwärts und Volunation. Bei Projects Abroad ist mir besonders der hohe Preis aufgefallen. Ist der gerechtfertigt oder geht es dort nur ums Geld machen? Wenn ihr selber Erfahrungen mit diesen Organisationen gemacht habt oder nähere Infos habt, würde ich mich über eure Antwort freuen!

...zur Frage

Warum regt sich Spanien über Massentouristen auf?

Spanien hat eine große Krise in der Wirtschaft. Der jetzige boomende Tourismus kann doch die Wirtschaft und Spanier retten.

Über Massentourismus fließt Geld ins Land rein. Die Leute gebe überall viel Geld aus. Es entstehen Arbeitsplätze und die Arbeitslosigkeit sinkt.

Warum haben die Spanier einfach nicht 3 Monate lang Geduld? Die Touristen gehe ja bald wieder zurück!

...zur Frage

Nach dem Abi in Spanien arbeiten? Wo am besten (auch kurzfristig) etwas finden?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt und habe jetzt gerade das Gymnasium mit Abitur abgeschlossen. Da ich in der Schule 3 Jahre Spanisch hatte und es auch immer mein bestes Fach war, möchte ich gerne meine Sprachkenntnisse verbessern und gerne in Spanien für 4-7 Monate lang leben und arbeiten. (ab Januar 2019)

Am besten wäre eine Stadt, in der ´castellano´, also das normale Spanisch gesprochen wird. Habt ihr Empfehlungen wie ich etwas finden kann? Zum Beispiel Unternehmen die gerne Deutsche einstellen (Tourismus, Telemarketing usw).

Bzw. kennt ihr sogar Unternehmen oder habt schon Erfahrungen?

Ich bedanke mich jetzt schon mal für eure Hilfe! :)

LG Ann-Kathrin

...zur Frage

Gastgeschenk für spanische Familie

Ich gehe für ein paar Monate nach Spanien und möchte meiner Gastfamilie gerne ein Geschenk mitbringen, weiß jedoch nicht was. Vielleicht habt ihr ja Ideen (;

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?