Fünününü...Mario Barth

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das war die Geschichte in der Barth sich über seine Freundin aufhält, dass sie Bratensoße in Joghurtbechern einfriert. Übersetzt heißt Fününününü ungefähr soviel wie: "Ich warte bis die Joghurtbecher kaputt sind, dann gehe ich in den Keller und hole die Tupperware hoch."

So sieht's aus...

Also ich hab deine Antwort jetzt als die hilfsreichste gesehn, weil du dir die meiste Mühe gegeben hast es zu erklären. Kapiert hab ichs leider trotzdem nicht ;) Vielleicht muss man das auch einfach schaun um den Witz zu verstehn ;) Danke trotzdem ;*

0
@miili

Ich denke Mario Barth will hier einfach nur zeigen, dass es eine gewisse Sprachbarriere zwischen Mann und Frau gibt. Ist jedenfalls meine Interpretation davon. Passt aber wohl... Da gibt's auch noch ein Hörbuch von ihm (Titel ist mir leider gerade entfallen), wo er am Ende die "Frau-Vokabeln" allgemeinverständlich übersetzt. Auf jeden Fall hörenswert...

0

ich glaube in dem moment in dem seine freundin ihm mitteilt das sie auf ne party eingeladen sind und er davon nichts weiß. rekonstruiert hat sie es der salami im kühlschrank erzählt aber auf nachfrage....fünününününü

Was möchtest Du wissen?