Füller für Vielschreiber

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wichtig wären mir ausserdem guter Halt und ein sauberes Gleiten übers Papier.


dies kannst du nur überprüfen wenn du im Schreibwarenhandel einige Modelle ausprobierst weil jede Marke ihre Qualitäten hat!

hatte zuletzt meiner Tochter einen Lamy beschafft, sie war nicht gerade begeistert. Dann habe ich ihr Noname 3 Euro vom Discounter gekauft nun ist sie begeistert. Du musst einfach ausprobieren!

0

Ich wollte mich nur mal in eine Richtung Orientieren, könnte ja auch sein das Füller Parker gar nicht für Dauerbetrieb ausgelegt sind und die Patronen einer anderen Marke nirgends zu bekommen sind etc.

0

Lamy sind sehr gut, das Problem ist einfach nur, dass man auch die teuren Lamy Patronen kaufen muss.Ich finde auch einige online Füller gut, ich weiß nur nicht ob sie wirklich online heißen oder ob se von Pelikan o.ä. sind, dafür gibt es auch die normalen Patronen. Diese Füller findest du bei McPaper, dund da kannst du sie vorher auch mal ausprobieren..

ich kann nur lamy empfehlen sind nicht zu teuer, es gibt auch viele farben sowohl füller und patronen,sie liegen schön in der hand und sind echt einfach.....sehr gut ...

Was möchtest Du wissen?