Führungszeugnis - Wird ein Bußgeld ebenfalls eingetragen?

7 Antworten

Ich bin mir nicht sicher, aber soweit ich weiß, werden nur Straftaten mit einer Strafe von mehr als 100 Tagessätzen in dein Führungszeugnis eingetragen.

Als ich ein Praktikum bei einem Amtsgericht absolvierte, habe ich so etwas mal aufgeschnappt.

Aber ich bin kein Rechtsbeistand, also gebe ich keine Garantie auf meine Antwort.

Das war wahrscheinlich eine Ordnungswidrigkeit, die wird nicht eintragen. Sonst müsste man ja auch jeden Strafzettel wegen Falschparken dort eintragen.

Nein! Da stehen nur vom Gericht Geurteilte Sachen drinn (Vorstrafen).

Was möchtest Du wissen?