Führte der erste Indochinakrieg zum Vietnamkrieg - Bzw. wer gewann den ersten?

3 Antworten

Nach 1950 kam es zum Krieg zwischen den kommunistischen Korea und der USA . Vietnamkrieg begann Anfang der 1960-ziger Jahre und endete 1975 mit der Wiedervereinigung von Nord und Südvietnam mit der Niederlage der US Streitkräfte.

Brach Vietnam erst durch ideologische Spannungen innerhalb des Landes ausseinander?

0
@DieTwinnys

Indochina war durch die Japaner besetzt wurden im 2. Weltkrieg.Die wurden von den US Streitkräften vertrieben. Parallel dazu kam es zu einer kommunistischen Revolution in Korea und Vietnam . Die USA als Besatzer  wurden teilweise wieder vertrieben. so kam es zur Teilung der beiden Länder In Süd (USA) und Nord (kommunistisch) in Korea wie in Vietnam.

0
@Modem1

Indochina war durch die Japaner besetzt wurden im 2. Weltkrieg.Die wurden von den US Streitkräften vertrieben. Parallel dazu kam es zu einer kommunistischen Revolution in Korea und Vietnam . Die USA als Besatzer  wurden teilweise wieder vertrieben. so kam es zur Teilung der beiden Länder In Süd (USA) und Nord (kommunistisch) in Korea wie in Vietnam.

Um Gottes Willen, nein!

Bei Ende des zweiten Weltkrieges waren die Japaner noch immer in Indochina und hatten vorerst sogar die Aufgabe, die dortige Ordnung aufrecht zu erhalten, bis endlich wieder Alliierte das Land betreten, die Japaner entwaffnen und ersetzen konnten. Zeitweise kämpfene Japaner, Briten (Inder) und Franzosen zusammen gegen Vietminh.

Amerikaner gab es dort nicht.

0

und was hat das jetzt mit der Frage zu tun?

0

Der Indochinakrieg führte hin zum Vietnamkrieg. Ersterer wurde von der Vietminh gewonmnen.

Schau auf Wikipedia, der Artikel beantwortet deine ganzen Fragen.

Was möchtest Du wissen?