Führt Zuckermangel im Körper zu mehr Hunger oder ist es gut komplett auf Zucker zu verzichten ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zucker kann man getrost vom Speisezettel streichen.
Durch den Konsum von Obst und sonstigen Zuckeranteilen in Lebensmitteln ist sowieso eine Zufuhr vorhanden.
Im Grunde hat Zucker ein recht hohes Sucht- bzw. Abhängigkeitspotential.

Einige Zeit später:
Schade. Über ein 'Danke' hätte ich mich gefreut. Eigentlich ein normaler Akt der Höflichkeit, wenn sich jemand die Zeit genommen hat, auf eine gestellte Frage vernünftig zu antworten.

0

Was genau meinst du mit zuckermangel wenn es um glukose geht dann ja aber wenn du damit zweifachzucker meinst (disaccharide) also der normale Haushaltszucker dann nein denn der Körper baut sich aus den Kohlenhydraten aus Kartoffel reis usw selbst den Zucker zusammen den er braucht

Der Mensch braucht Zucker (=Kohlenhydrate). Es sollte eben zu den richtigen gegriffen werden: Obst, Vollkornprodukte, Reis, Linsen, Bohnen....

Also ich kenne Leute, die sich ,,NoCarb" ernähren, also komplett auf Kohlenhydrate verzichten und denen geht es super

0
@Kampfsport15

soso also kein Gemüse, Obst und Getreide. na denen kann es ja nur super gehen :D

0

Am Besten auf Zucker verzichten, der macht nämlich hungrig, sodass man mehr isst als notwebdig und mann nimmt zu.

auch auf Fruchtzucker (Fruktose)?

0

Ich denke schon, aber da ist der Zucker viel weniger drin als in Süßigkeiten, und wegen den Vitaminen sollte man schon Früchte essen

0

Was möchtest Du wissen?