Führt das Schicksal zwei Menschen, die füreinander bestimmt sind, immer wieder zusammen?

7 Antworten

Das ist eine sehr gute Frage o.O , die ich mir auch immer mal so zwischendurch stelle - musste aber bis jetzt feststellen , das ich zwar auch div. Steine gleicher Art in den Weg gelegt bekam , allerdings hatte sich die Dame dann kurioserweise in jemanden verliebt , den sie damals eigentlich gehasst hat , und hat diesen drolligerweise auch geheiratet .... also ganz ehrlich , wenn es danach ginge - dann müsste ich heute schon 3 Beziehungen dieser Art gehabt haben .... , da bin ich doch ziemlich skeptisch - Meine jetzige Partnerin habe ich übrigens durch einen puren Zufall kennengelernt , ich habe als Fernfahrer nach meiner Scheidung wohlgemerkt , rund 2 Jahre für mich allein gelebt - und habe ausnahmsweise auf einer längeren Tour von Bremen nach Offenburg auf einer kleinen Raststätte angehalten , dort wo ich noch nie Pause gemacht habe ... Dort machte sie gerade Nachtschicht , es hat damals irgendwie sofort bei mir gekribbelt - kann ich dir auch nicht erklären , die Bewegungen - die Art wie sie Raucht und spricht , oder auch die Figur hatte dann dochwohl sehr viel mit meiner Ex frau zutun , muss dazu aber sagen , das diese Dame mit der ich seit derweil 9 Jahren liiert bin , in keinsterweise Ähnlichkeit mit ihr hat ...., während meine Ex Blond , Helle Hautfarbe und blaue Augen hatte , ist diese Frau ein absoluter Südländischer Typ - mit tiefbraunen Augen und einer dunklen Hautfarbe .... LG

sowas wird dann gene also "Schicksal" bezeichnet, dem man nicht aus dem Weg gehen kann. Ich nenne es Zufall

für mich kommt er wie nen arsc..loch rüber wenn ereinfach ohne trriftigen grund den kontakt abbricht und wenn ihr euch begenet wie vergaltet ihr ewuch dann ?

Ganz normal...kurzer Blickkontakt. Meistens schaut er relativ oft zu mir rüber

0
@DanceDance

mh schon komisch aber esist glaub ich besser wen du ihn vergessen würdest

0

Nerv ich ihn wenn ich ihm schreibe?

Ich hab vor ca. einem halben Jahr einen tollen Jungen kennengelernt, der mir auf einer Feier gesagt hat das ich das hübscheste Mädchen sei welches er gesehen hat. Damals hatte ich noch garkeine Interesse an ihm. Er war aber überhaupt nicht aufdringlich. Nach einer Woche hat er sich bei mir trotzdem entschuldigt, weil er dachte er hätte mich belästigt.. er meinte noch, dass alles was er zu mir gesagt hat trotzdem stimmen würde. Wir hatten danach keinen Kontakt mehr, ich hatte zwischendurch auch einen Freund und mit ihm hat es nicht geklappt, wir hatten nie richtige Gefühle füreinander. Irgendwie hatte ich den anderen immernoch im Hinterkopf. Ich verliebe mich sehr selten in jemanden, aber an ihn muss ich die ganze Zeit denken und ich habe mich noch nie so angezogen von jemandem gefühlt.. Letztens haben wir uns wieder gesehen und er hat mich angeschrieben.. nach ner woche (wo wir uns beide abwechselnd angeschrieben haben), schreibt er mir nichtmehr und ich trau mich nicht ihm zu schreiben, weil ich angst hab ihn zu nerven.. nervt es einen Jungen, wenn das Mädchen ''andauerd'' schreibt? oder macht es uns Mädchen irgendwie uninteressanter?

...zur Frage

Seelenverwandtschaft, gibt's das wirklich?

Hallo,

eine gute Freundin von mir behauptet allen Ernstes sie wäre Seelenverwandt mit einem Mann, den wir beide kannten und der früher mal ihr bester Freund war. Ihre Freundschaft war sehr eng, sie waren zu Jugendzeiten fast jeden Tag zusammen, haben sich u.a. gegenseitig zugehört und bei Problemen geholfen, kurz sie waren immer füreinander da.

Angeblich wussten sie manchmal selbst nicht welche Gefühle sie füreinander hegten, weil alle immer meinten sie wären doch ineinander verliebt und es wirklich Gefühle gab, "Freundschaftliche Liebe, wie man ein Familienmitglied liebt", sagt meine Freundin heute.

Jetzt haben sie wie gesagt keinen Kontakt mehr, seit 15 Jahren, aber:

Beide sind verheiratet und haben 3 Kinder. Beide ersten Kinder haben ein Y in der Mitte ihres Namens. Beide zweiten Kinder enden mit AN. Die dritten Kinder haben jeweils ER als 2. und 3. Buchstaben in ihren Namen + wurden zur selben Zeit im selben Krankenhaus geboren.

Außerdem haben beide Freunde sich wiedererkannt aber nicht angesprochen aus Angst der jeweilige Ehepartner könnte das misverstehen und eifersüchtig werde (bei einer Umarmung z.B.) Sie haben sich nur kurz im Krankenhaus gesehen als meine Freundin gerade entlassen wurde.

Und beide haben sich hinterher drüber geärgert den anderen nicht angesprochen zu haben (Das weiss ich von einem anderen Bekannten aus unserem alten Freundeskreis).

Sind diese beiden Freunde nun wirklich Seelenverwandt oder wie bezeichnet man so etwas??? Bzw. wie rede ich ihr das wieder aus, sie nervt mich im Moment sehr damit.

...zur Frage

Liebe sie aber sie wen anders was tun?

Kurzfassung: Wir waren zuerst beste freunde doch dann meinte sie dass sie auf mich steht. Dann haben wir uns getroffen und gekuschelt und so was. Am ende haben wir uns geküsst und aufeinmal war sie ganz komisch. Sie hat so getan als wäre nix passiert und meinte das wir beste freunde sind. Als ich zuhause war meinte sie wir sollen beste freunde bleiben, was ich ablehnte und kontakt abbrach. Später habe ich sie mehrmals angeschrieben ob wirklich nix zwischen uns funktionieren würde aber sie reagierte nur mit screenshots. So jetzt liebt sie einen anderen Jungen, welcher sie aber nicht liebt. Er liebt wen anders. Was soll ich tun denn ich liebe sie.
Danke im voraus.

...zur Frage

purer Zufall oder ein "Zeichen"?

Hallo, ich befasse mich seit einiger Zeit mit den Themen Karma, Schicksal, etc.. und nun ist mir kürzlich was komisches passiert. Alle meine Freunde um mich herum führen Beziehungen außer mir natürlich und so kam mir die Frage, woran das liegt ( man muss dazu sagen, dass ich sehr wählerisch bist ) aber bei allen anderen klappt das doch auch(??)

Naja, dann erinnerte ich mich an meinen "Exfreund" mit dem ich vor Jahren mal zusammen war. Es war aber eine typische Kindergartenbeziehungen da wir noch sehr jung waren, wobei ich finde, dass wir eine außergewöhnliche Beziehung führten. Es war sehr vertraut usw und eben ganz anders als bei den anderen. Nach der "Trennung" waren wir gut befreundet, zwischenzeitlich konnten wir gar nicht miteinander, dann lief wieder was bis aber der Kontakt für 2 Jahren ganz abbrach. Wir sahen uns nur einmal auf einem Geburtstag. Nun habe ich vor Kurzem an ihn gedacht und über alles, was passierte, nachgedacht. In dem Moment vibrierte mein Handy und ich sah wie dieser Kerl mich in einem s. Netzwerk geaddet hat. ich überlege jetzt seit Tagen ob das ein Riesen Zufall war oder ein Zeichen ist. Hattet ihr schon solche Erlebnisse mit dem Schicksal, Zeichen usw.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?