Führt Alkohol und Energy zu Schizophrenie?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alkohol wirkt generell bei jeder Person anders, und viele bekommen Aggressionsausbrüche. Alkohol kann auch zur Schizophrenie führen. Also ich würde mir den Alkoholkonsum lieber abgewöhnen, es ist eine Droge, welche viel zu schädlich für unsere gesellschafft ist. Hört sich jetzt ein wenig komisch an, aber der Cannabiskonsum ist eine viel gesündere Alternative, wenn du dich schon berauschen möchtest

Falsch!!!!!!! Cannabis ist keine gesündere Alternative! Bei entsprechend veranlagten Menschen kann die Krankheit vorzeitig ausgelöst werden, da Cannabis sich indirekt auf den Dopaminspiegel auswirkt. Ob man veranlagt ist, weiß man vorher nicht und "einmal ist keinmal" kann hier schon zu viel sein.

0

Es ist trotzdem sehr wunderlich, dass ich die KOMPLETTE Kontrolle verloren hatte. Das war nicht mein erster Vollrausch. Es war einfach viel viel krasser. Ich kann nicht nachvollziehen wie ich weg war und ein anderes Ich mich gesteuert hat.

Da reicht der Alk schon alleine für, lasse in ihn in zu großen Mengen aus deinem Körper, ich hoffe es war dir eine lehre. Bei der nächsten Feier pass besser auff.

Zu viele Energie-Drinks auf einmal schädlich?

Guten Abend liebe Community,

Ich (15) trinke sonst keine Energy-Drings, doch diesen Abend will ich mal "die Sau raus lassen" :-) Daher habe ich mir 3 Energy-Drinks gekauft, ā 1l. Vor dem Verzehr habe ich mich natürlich noch ein bisschen über den Konsum informiert. Dabei ist mir doch aufgefallen, dass viele Leute im Internet Energy-Drinks boykottieren. Meine Frage an euch: ist es wirklich für mein (gesundes lt. Artzt) Herz schädlich, diese hohe Menge an Koffein auf einmal einzunehmen? [Ich mache das in der Menge heute zum ersten Tag und plane auch nicht, dass in der Nächsten Zeit zu wiederholen, gerade weil dann das neue Schuljahr los geht und eh keine Zeit für sowas bleibt] :-) Liebe Grüße

...zur Frage

Traumdeutung: Jemanden geküsst und er ist am nächsten Tag gestorben - what does it mean?

Hey!

Auch wenn das vielleicht Unsinn ist, vielleicht weiß trotzdem jemand eine Traumdeutung dafür:

Also letzte Nacht hab ich geträumt, dass ich auf einer Jugendfreizeit war und wir viele Ausflüge gemacht haben. Ich hab mich dann in einen Jungen verliebt und hab mich mit ihm angefreundet und wir sind oft zusammen rumgelaufen. Eines Tages hab ich ihn dann hinter einen Baum geführt, sodass uns keiner sieht und ihn dann einen Kuss gegeben. Ich bin dann plötzlich weggerannt und wollte mich dann später bei ihm entschuldigen. Ich habe ihn dann gesucht aber nicht gefunden, dann kam am nächsten morgen ein Leichenwagen angefahren und ich sah meinen toten Schwarm. Ich war dann natürlich ziemlich geschockt und traurig...

Bitte ernshafte Antworten,

Lg, Sina

...zur Frage

Ich werde sehr schnell aggressiv und verliere meine Beherrschung

Ich bin ein Südländer (Kurde), 16 Jahre alt und eigentlich sehr sozial, aber verliere sehr schnell meine Beherrschung was mir eigentlich gefällt, denn dieses Gefühl wenn ich nicht mehr denke, sondern handle ist super! Ich will kein falsches Bild von mir schaffen. Ich bin kein asozialer Kanacke oder so... ganz im Gegenteil! Ich bin kurz davor mein Abitur anzufangen und um dann Wirtschafts-Jura studieren, Steuerfachwirt zu werden und dann die Steuerberater-Prüfung zu machen. Wie gesagt, ich finde das Gefühl super und würde gerne jeden Tag mich verlieren und "handeln" oder besser gesagt Leute zusammen schlagen, die es wirklich verdient haben. Ich bin sehr gut erzogen worden, doch die Gegend aus der ich kam hat mich so werden lassen. Ich werde nicht gemobbt oder schei*e behandelt, was der Auslöser zu meinen Wutausbrüchen sein könnte. Meiner ganzen Familie geht es auch finanziell gut. Ich habe auch sehr gute Eltern, die z.B. kein Alkohol trinken (denn sie praktizieren denn islamischen Glauben) oder rauchen! Ich trinke Alkohol und bin ein sogenannter "Party-Raucher", was aber meine Eltern nicht wissen. Jetzt habe ich viel von mir erzählt und jetzt kommt meine Frage... bin ich gefährlich für mein Umfeld?

...zur Frage

Schizophrenie, paranoid... Was hat sie?

Kurze Geschichte. Ca Mitte April bin ich mit einer Nachbarin ins Gespräch gekommen, wir wohnen in einem hochhaus viel Anonymität. Kontakt wurde öfters, Ende Mai hatte sie dann einen Autounfall in der zeit als sie im krankenhaus lag hat ihr Mann seine Koffer gepackt und ist ausgezogen und hat auch die Scheidung eingereicht. War wohl schon länger am krieseln. Er hat sie auch abgeholt nach der Krankenhaus Entlassung und sich auch so noch um sie gekümmert. Ich habe dann auch angefangen mich um sie zu kümmern, war einkaufen, Wohnung in Schuß gehalten und hab sie auch mal da und da hin gefahren. Aber in der zeit ging es dann auch schon nach und nach Los das sie meinte das ihr noch Mann stalken würde, sich in ihren PC ein hacken würde und und und.... Diese ganze Geschichte mit ihm wurde unerträglicher, sie redet ohne Punkt und Komma und das 24 Stunden am Tag, wirklich nicht übertrieben, mitlerweile nehme ich von ihr Abstand. Sie wurde zwischen durch immer wieder aggressiv und nächsten Augenblick wieder wie eine Treue Seele, so hilflos... Doch das aggressive kam immer mehr.
Nun ist der Punkt angekommen wo auch die hausbewohner Angst haben, da sie im Haus überall anruft, klingelt und total verwirrtes zeug erzählt. Ich habe meinen Anrufbeantworter mit 20 Nachrichten voll. Zb.Ihr Mann ist auf Flucht, das ganze Haus ist verwanzt, sie hat eine fangschaltung, ich bekomme eine Anzeige (wegen was weiß ich nicht), sie ist die Polizei, sie hat sich Anwälte eingestellt, sie darf das Haus nur mit der Polizei verlassen, ihr Mann ist ein spitzel und hat in der DDR bei der... gearbeitet und noch soooooo vieles mehr. Sie schläft nicht und essen auch nicht... Wirklich ein elend geworden, ihre Wohnung wird sicher auch zugemüllt sein. Ich gehe mehr mals täglich an ihre Tür hören ob sie noch lebt wenn es doch mal paar Stunden Ruhe gab. Polizei macht nichts da sie uns nicht angreift. Aber sie ist eine Gefahr, und es wird immer und immer schlimmer mit ihr.... Ich könnte einen Roman schreiben über ihre Dinge die sie tut und sagt. Ach und mittlerweile ist sie hoch verschuldet, handyrechnungen belaufen sich auch um die 2000€, dann pumpt sie sich dort und hier Geld. Wie kann man ihr helfen? Oder was hat sie überhaupt um sich schlau zumachen wie man mit so einem Menschen umgehen kann! Sie hat niemanden mehr, keine Freunde, keine Familie sie ist alleine....

Es ist echt schlimm

...zur Frage

Warum ist meine Katze aggressiv, was kann ich tun?

Meine 9-jährige Hauskatze ist auf einmal sehr aggressiv zurückgezogen. Für uns ist kein Grund ersichtlich. Wir waren auch beim Tierarzt, der meinte, sie hätte ganz wache Augen und konnte sonst auch nichts erkennen... Als sie dann im Behandlungsraum rumgelaufen ist war sie auch ganz neugierig und hat sich umgesehen (irgendwie ganz anders als sie jetzt zu Hause ist).

Wir hatten den einen Abend Freunde zu Besuch und danach war sie auf einmal richtig angepisst, dabei waren diese Freunde schon häufiger bei uns. Sie liegt den ganzen Tag unterm Tisch oder unterm Bett, gestern kam sie einmal zu mir schmußen (sonst kommt sie auch nicht so oft, aber häufiger und kommt auch generell mehr auf mich zu). Wenn sie sich hinlegt habe ich auch den Eindruck dass sie ihren Hinterleib ganz vorsichtig positioniert und sie atmet auch ziemlich angespannt, wenn ich neben ihr sitze. Wenn ich mich ihr nähern will mauzt und faucht sie.

Wir haben auch seit 1 1/2 Jahren noch eine zweite Katze, die mag sie nicht sonderlich und geht ihr auch aus dem Weg, aber so krasse Reaktionen hat es da noch nie gegeben und vor allem auch nicht gegen mich. Spuren eines Kampfes waren auch nicht ersichtlich.

Hat jemand von euch schon mal so etwas erlebt? Das macht mich echt fertig. Sollte sie krank sein bin ich auch bereit sämtliche Maßnahmen einzuleiten, aber jeden Tag zum Tierarzt zu gehen, der dann nichts feststellen kann ist auch unsinn, zumal sie die Fahrt dorthin auch hasst.

...zur Frage

Kann man im Ernst schizophren sein, wenn man sich mit seinem ganzen Umfeld über die Diagnose lustig macht?

Ich habe heute meiner besten Freundin und meiner Mutter gesagt dass ich die Diagnose Schizophrenie habe. .. meine Freundin sagte gleich dann hätten ja fast alle Schizophrenie und hat sich drüber lustig gemacht. .. meine Mutter hat sich aufgeregt über den Arzt. .. mein Freund, der mich jeden Tag sieht, meint auch ich wäre nicht schizophren. .. das passt vorne und hinten nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?