Führt Alkohol und Energy zu Schizophrenie?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alkohol wirkt generell bei jeder Person anders, und viele bekommen Aggressionsausbrüche. Alkohol kann auch zur Schizophrenie führen. Also ich würde mir den Alkoholkonsum lieber abgewöhnen, es ist eine Droge, welche viel zu schädlich für unsere gesellschafft ist. Hört sich jetzt ein wenig komisch an, aber der Cannabiskonsum ist eine viel gesündere Alternative, wenn du dich schon berauschen möchtest

Falsch!!!!!!! Cannabis ist keine gesündere Alternative! Bei entsprechend veranlagten Menschen kann die Krankheit vorzeitig ausgelöst werden, da Cannabis sich indirekt auf den Dopaminspiegel auswirkt. Ob man veranlagt ist, weiß man vorher nicht und "einmal ist keinmal" kann hier schon zu viel sein.

0

Es ist trotzdem sehr wunderlich, dass ich die KOMPLETTE Kontrolle verloren hatte. Das war nicht mein erster Vollrausch. Es war einfach viel viel krasser. Ich kann nicht nachvollziehen wie ich weg war und ein anderes Ich mich gesteuert hat.

Da reicht der Alk schon alleine für, lasse in ihn in zu großen Mengen aus deinem Körper, ich hoffe es war dir eine lehre. Bei der nächsten Feier pass besser auff.

Ein tränendes Auge bei einem MEERSCHWEINCHEN?

Mein meerschweinchen hat seit gestern(24.2.12) ein etwas tränendes auge und lag eig den ganzen tag nur im häuschen. als ich es aber auf den schoß genommen habe war es wie immer und ichauch rumgerannt und als ich es dann in den stall gesezt hab ist es auch rumgelaufen und kam mir nicht krank vor. kann das auge ein "arlam" für eine krank heit sein und sollte ich zum tierarzt oder kann es unbedeutend sein? ich habe auch noch ein anderes meerschweinchen und könnte das tränende auge ansteckend sein??

...zur Frage

Angst vor Schizophrenie. Den ganzen Tag fiktive Gespräche mit Personen. Was ist das?

Hallo, ich bin w/17 und ich habe angst dass ich eventuell Schizophrenie habe denn ich führe im kopf die ganze zeit fiktive Gespräche (also selbstgespräche) mit Personen (die wirklich existieren). Ich habe mit 12 angefangen die ganze Zeit mit mir selber im kopf zu sprechen. Ich denke mir immer gespräche mit einer (exestierenden) person aus.... manchmal ist das automatisch also ich kann das nicht steuern und ich ertappe mich in mitten des selbstgesprächs.... manchmal fühle ich als wären diese leute auch in meiner Gegenwart... ich habe angst... aber ich leide nicht an Warnvorstellungen.... aber ab chronischen schlafmangel, Schlafstörungen und viel stress.... Und ich wurde auch sehr lange gemobbt und hatte lange keine Freunde (jetzt nicht mehr) Was könnte das sein?

...zur Frage

Es sind zur Zeit keine Auszahlungen von Ihrem Konto möglich. Kann mir jemand helfen?

Hallo, ich habe zur Zeit knapp 3000 Euro auf meinem Konto. Wollte soeben das Geld (Tageslimit 2500 €) abheben. Dann kam beim Automaten ZURZEIT SIND KEINE AUSZAHLUNGEN VON IHREM KONTO MÖGLICH! Ich habe die letzten Tage jeden Tag zwischen 1000 und 2500 Euro abgehoben. Schulden habe ich keine. Also ist eine Pfändung ausgeschlossen. Aber warum kam dann die Absage? Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Ich werde sehr schnell aggressiv und verliere meine Beherrschung

Ich bin ein Südländer (Kurde), 16 Jahre alt und eigentlich sehr sozial, aber verliere sehr schnell meine Beherrschung was mir eigentlich gefällt, denn dieses Gefühl wenn ich nicht mehr denke, sondern handle ist super! Ich will kein falsches Bild von mir schaffen. Ich bin kein asozialer Kanacke oder so... ganz im Gegenteil! Ich bin kurz davor mein Abitur anzufangen und um dann Wirtschafts-Jura studieren, Steuerfachwirt zu werden und dann die Steuerberater-Prüfung zu machen. Wie gesagt, ich finde das Gefühl super und würde gerne jeden Tag mich verlieren und "handeln" oder besser gesagt Leute zusammen schlagen, die es wirklich verdient haben. Ich bin sehr gut erzogen worden, doch die Gegend aus der ich kam hat mich so werden lassen. Ich werde nicht gemobbt oder schei*e behandelt, was der Auslöser zu meinen Wutausbrüchen sein könnte. Meiner ganzen Familie geht es auch finanziell gut. Ich habe auch sehr gute Eltern, die z.B. kein Alkohol trinken (denn sie praktizieren denn islamischen Glauben) oder rauchen! Ich trinke Alkohol und bin ein sogenannter "Party-Raucher", was aber meine Eltern nicht wissen. Jetzt habe ich viel von mir erzählt und jetzt kommt meine Frage... bin ich gefährlich für mein Umfeld?

...zur Frage

Auf dem Fahrrad unterwegs, 0,06 Promille und dabei am Handy (bin noch in der Probezeit) womit kann ich rechnen?

Guten Morgen, heute Nacht kam ich von einer Geburtstagsfeier, ich trank lediglich ein Bier und wollte meine Freundin mit dem Rad abholen, habe sie angerufen um einen Treffpunkt auszumachen und zack: das Blaulicht. Ich habe gepustet, 0,06 Promille kam raus und ja, ich besitze den Lappen erst seit 1 1/2 Jahren. Ich war sehr kooperativ, habe nichts abgestritten und die Polizisten sprachen von einer Ordnungswiedrigkeit, 60-80€ und einem Punkt. Als ich das mit dem Führerschein erklärte, hieß es freundlich: "Wir werden schauen, was wir machen können." Und das war's auch. Wie schätzt ihr das ganze ein? Muss ich mit einem Aufbauseminar und einer Verlängerung der Probezeit rechnen? Wird bei 0,06 Promille auf 0,1 Promille aufgerundet? Vielen Dank und schönen Tag noch! LG

...zur Frage

Berichtsheft nicht ordentlich geführt, was tun?

Hi, meine Zwischenprüfung steht vor der Tür und ich habe mein Berichtsheft nicht wirklich ordentlich geführt es fehlen Einträge von den letzten 5 Monaten. In der Firma hat nie jemand danach gefragt und irgendwann habe ich das wohl komplett vergessen und stehengelassen, bis der Zettel kam das ich das Berichtsheft mitnehmen soll... Was sollte ich am besten tun? (Ich schreibe es wieder seit 2 Wochen, aber ich erinnere mich weder wie lange ich am dem tag gearbeitet habe noch was ich ende/Anfang 2015/2016 alles gemacht habe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?