Führerscheinprüfung kann nicht in Stadt abgelegt werden, in der meine Fahrschule ist. Was nun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch wenn es uncharmant wirkt: Ein Führerschein ist in der gesamten EU gültig und du musst in der Lage sein, auch als Neuling in völlig fremden Städten zurecht zu kommen. Dafür gibt es ja die überall gültigen Verkehrsregeln und -schilder.

Sowohl in Nürnberg wie in Bamberg gelten die gleichen Regeln, du musst keine Straße kennen, du musst nur regelkonform die Strecke abfahren, die man dir nennt. Das schaffst du in Bamberg genau so gut, wie in Berlin oder Köln oder Nürnberg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Amt hat doch völlig recht!

Wo Du fahren gelernt hast, ist doch völlig egal! Dein Führerschein gilt hinterher ja nicht nur in Nürnberg sondern genau genommen Weltweit.

Also egal wo Du gelernt hast - Du musst in jeder Stadt fahren können!

Kurz gesagt: Es ist egal ob Du in Nürnberg gelernt hast. So oder so musst Du auch in Bamberg fahren können. Also kannst Du da auch Deine Prüfung ablegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JillRebel
15.09.2016, 10:33

Das ist mir bewusst, dass ich überall fahren können muss. Es geht darum dass ich mir so kurzfristig keinen Fahrschulwechsel leisten kann. Und auch total unverständlich dass man in einer Drucksituation wie der Prüfung, diese in einer bekannten Stadt ablegen möchte oder? Also so oder so sehr finanziell belastend bin leider kein Daddy-Sponsored Fahrschüler wie manch anderer. Danke für den Konstruktiven Beitrag.

0
Kommentar von LessThanThree
15.09.2016, 10:34

Ein deutscher Führerschein gilt nicht weltweit.

0

Du schiebst meiner Meinung nach viel zu viel Panik. Willst du jetzt Berge versetzen nur wegen einer Führerscheinprüfung? Dein wievielter Versuch ist es?! Ich wohne selbst nur 40 km von Bamberg weg und kenne die Stadt relativ gut. Das ist ganz normal zu schaffen, wenn man umsichtig fährt, so wie du es ja sicherlich tust. Man lernt während seiner Fahrschulzeit sowieso nicht seine ganze Stadt kennen (speziell in Großstädten) und du weißt eh nicht wo dich der Fahrprüfer am Prüfungstag langschickt... Verkehrsregeln sind bundesweit dieselben und in Bamberg gibts auch keine fiesen Fallen!

Du machst dir echt zu viel Stress!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JillRebel
15.09.2016, 10:34

Es ist mein erster Versuch und weitere kann ich mir auch nicht leisten finanziell sowie zeitlich...Aber danke für den ersten gut gemeinten Beitrag. 

0

........(Da mein Freund in Nürnberg wohnt, wohne ich ungemeldet hier bei ihm.)  .........

Allein dies würde nicht dem Meldegesetz entsprechen. Solange Du bei ihm wohnst, müsstest Du auch dort gemeldet sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?