Führerscheinprüfung-bf17?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fragen? Naja denke wirkliche fragen werden nicht kommen. Du könntest gebeten werden den Zustand des Fahrzeugs zu prüfen...Licht, bremsen, etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Michelle0911 20.08.2016, 18:44

habe ich noch nie gemacht..

0
Neralem 20.08.2016, 19:04

Du machst die warnblinkanlage an und schaust ob alle 6 Lampen gehen. Dann Abblendlicht an und schauen ob es leuchtet. Dann bittest du den Fahrlehrer oder Prüfer hinter das Fahrzeug zu gehen und zu schauen ob die Bremslichter gehen wenn du drauf trittst.

0
Neralem 20.08.2016, 19:05

ah und natürlich schauen ob das rückfahrlicht geht. Also rückwärtsgang rein und einen nach hinten schicken.

0

Hallo Michelle0911 :)
Also beim BF17 kann der Prüfer so gut wie alles fragen. Eigentlich gibt es folgende Fragen im Vorfeld oder nach der Prüfung.

1.) Zeigen sie mir einmal...
1.1) Die Flüssigkeitsbehälter
1.2) Das Warndreieck und den EH-Kasten
2.) Wie prüft man...
2.1) Die Profiltiefe, den Luftdruck
2.2) Den Ölstand, die Kühlwassertemperatur, die Menge des Wisch-/Kühlwassers
3.) Schalten sie mal...
3.1) Das Fernlicht, die Warnblinkanlage, Abblendlicht, Nebelschlussleuchte, die Nebelscheinwerfer ein (ggf. wann benutzt man sie?)
4.) Was kann man alles am Reifen überprüfen?

Sonst gibt es eigentlich nichts mehr.
Hoffentlich hilft es dir
Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Michelle0911 20.08.2016, 19:36

Danke danke danke! Das ist sehr hilfreich!

0
DaveGr 28.08.2016, 13:08

Kein Problem, dafür sind wir ja da ;)

0

Wo befindet sich der "schalter/knopf" zum Betätigen der Warnblinkanlage?

Wie kann ich den Ölstand herausfinden? (Zeigen und sagen nach welcher Zeit ein wechsel ansteht)

Welche Mindestprofiltiefe haben die Reifen zu haben?

Sowas alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?