Führerscheinprüfung bestanden aber Angst allein zu fahren?

11 Antworten

Ich habe mit kurzen strecken von 1- 2 km angefangen mit Begleitung. Als jemand mit drin saß ging das fahren super auch längere Strecken. Eines Tages sagte meine Freundin hol mich bitte mal ab, ich so klar bin gleich da. Als ich merkte mist es ist niemand dabei und ich bin alleine dachte ich mir: ich packe das sind nur 2 km und als ich angekommen bin war ich so glücklich,ab da an ging es wie von selbst. Du packst das. Trau dich.

wie war das denn in der fahrschule? da bist du doch auch gefahren, und da du die prüfun g bestanden hast, kann es nicht so schlecht gewesen sein. du musst jetzt einfach dran bleiben. sonst passiert es wohl wirklich so, wie du es beschreibst: du traust dich nie und verlernst das fahren wieder. dann hast du den führerschein umsonst gemacht und bezahlt.

fang jetzt mit kleinen strecken an. vllt 5min. bis zum nächsten supermarkt oder so. dann merkst du, dass du im mer sicherer wirst. du brauchst eben viel übung. am anfang kannst du auch deine schwester mitnehmen, wenn dir das hilft.

Das ist normal. Fahre mit deiner Schwester, dann fühlst du dich sicherer und nicht gleich so viel Gas geben, aber auch nicht schleichen. Fahre dort, wo nicht viel Verkehr und gewöhne dich langsam an den Verkehr. Dann schaffst du es. Wäre doch schade, wenn alles umsonst gewesen wäre.

Habe die praktischer Führerscheinprüfung nicht bestanden (bin am Ende). Was kann ich tun?

Hallo ihr,

ich bin am Montag durch die praktische Führerscheinprüfung gefallen und könnte seitdem einfach nur noch heulen!

Ich will einfach nur weg!

Ich bin die ganze Zeit super gefahren und war mir schon sicher, dass ich es schaffe, was mich verwundert hat weil ich davor nicht so überzeugt war, dass ich das schaffe.

Mein Prüfer hat mich aber während der Fahrt sogar immer wieder gelobt und das hat mich richtig glücklich gemacht und ich dachte, "jetzt hast du's wirklich geschafft".

Nur dann musste ich nochmal einparken zwischen zwei Autos rückwärts einparken.

Ja und das hab ich dann ver..!

Ich kam zwar rein, stand aber zu nah am anderen Auto, wollte dann noch korrigieren, nur habe dann Misst gebaut und hab das Auto doof hingestellt. 

Der Prüfer hat dann gesagt, dass er jetzt wirklich abrechen muss und der Fahrlehrer weiter fahren soll.

Dann hat eh schon der Prüfer auf mich eingeredet und mein Fahrlehrer hat auch noch drauf rumgehackt. Ganz toll!

Ich könnte nur noch heulen!

Zudem hat mein Freund seinen Führerschein nach mir bestanden.
Jetzt kann ich immer mit ansehen wie er fahren darf und ich nicht. 

Ich hasse einfach alles und könnte nur noch weinen.

Was kann ich machen, dass ich nicht mehr daran denken muss oder so?

Mir geht es einfach beschissen :(

Ich hab Angst, dass ich beim nächsten Mal einen sau strengen Prüfer bekomme der sicher total gut auskennt und ich nicht nochmal so eine einfache Strecke bekomme :(

Ich kann nicht mehr.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Praktische Führerscheinprüfung - Prüfer stellt keine Fragen?

Hab heute die Praktische Führerscheinprüfung Klasse B bestanden. Aufgefallen ist mir aber das der Prüfer mir gar keine technischen Fragen gestellt hat. Hat er es vergessen oder stellt man keine Fragen mehr ?

...zur Frage

Bald darf ich Fahren, Angst..? (Klasse B)

Hallo Community,

ich habe nun meine zweite praktische Führerscheinprüfung am 13.03.13 bestanden und bin aber noch 17. Mein Begleiter wohnt leider sehr weit weg, deshalb kann ich nicht fahren und alleine darf ich nicht, eine Sondergenehmigung würde sich nicht mehr lohnen. Meine Eltern haben zu viele Punkte (über 3) deshalb kann ich sie auch nicht eintragen lassen und im Umfeld habe ich keinen der den Lappen hat oder nicht die mind. Alter erreicht hat.

Am 17.07 werde ich 18 und kriege meinen Führerschein ausgehändigt, das heißt: Ich darf alleine fahren!

Wie soll ich das angehen? Ich hab absolut keine Erfahrung und etwas Angst habe ich auch, was wenn ich nicht richtig Parken kann? usw..

Habt ihr einige Tipps für mich, so weit ist es nicht mehr : )

...zur Frage

Albtraum wegen praktische Prüfung?

Ich hatte vorige Woche meine praktische Führerscheinprüfung.. und nicht bestanden. Ich wäre wohl super gefahren, laut Prüfer. Ich hab leider dann ein wichtiges Schild übersehen. Demnächst werde ich dann die Prüfung nochmal machen müssen. Allerdings habe ich totale Angst und habe seitdem jede Nacht Albträume, in denen ich wd durchfalle. Wie kann ich diese Angst bekämpfen? Jetzt schon mal vielen Dank für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?