Führerscheinprüfung bestanden aber Angst allein zu fahren?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wirklich gefährlich wird es meist erst wenn man glaubt, man "hätte es jetzt drauf." Dann setzt die Selbstüberschätzung ein, man testet und geht zu große Risiken ein.

Mach so schnell wie möglich ein Sicherheitstraining. Das Entscheidende ist eine realistische Selbsteinschätzung, und das wird dort gezielt gefördert.

Hey. Das Problem habe ich Gott sei Dank noch nicht. Noch sitzt mein Fahrlehrer neben mir^^. Ich weiß nicht, ob das bei dir möglich wäre, aber mein Fahrlehrer und auch die meiner Freunde bieten oftmals an, einfach bei der ersten Fahrt in deinem Auto mit drin zu sitzen. Damit gewöhnst du dich an dein Auto und hast trotzdem das Gefühl, dass es so ist wie immer. Meistens liegt das Problem ja darin, dass man sich nicht traut, mit einem anderem Auto zu fahren, als man es gewöhnt war. Kannst ja mal deinen ehemaligen Fahrlehrer fragen :-).

yoem3 04.02.2015, 21:43

Genau das ist das Problem! :D Mit dem Fahrschullauto würde ich mich bestimmt trauen weil ich mich an das Auto schon gewöhnt hatte aber allein in einem anderen Auto zu fahren macht mir irgendwie Angst. Danke für deinen Ratschlag :)

0

Ich habe mit kurzen strecken von 1- 2 km angefangen mit Begleitung. Als jemand mit drin saß ging das fahren super auch längere Strecken. Eines Tages sagte meine Freundin hol mich bitte mal ab, ich so klar bin gleich da. Als ich merkte mist es ist niemand dabei und ich bin alleine dachte ich mir: ich packe das sind nur 2 km und als ich angekommen bin war ich so glücklich,ab da an ging es wie von selbst. Du packst das. Trau dich.

wie war das denn in der fahrschule? da bist du doch auch gefahren, und da du die prüfun g bestanden hast, kann es nicht so schlecht gewesen sein. du musst jetzt einfach dran bleiben. sonst passiert es wohl wirklich so, wie du es beschreibst: du traust dich nie und verlernst das fahren wieder. dann hast du den führerschein umsonst gemacht und bezahlt.

fang jetzt mit kleinen strecken an. vllt 5min. bis zum nächsten supermarkt oder so. dann merkst du, dass du im mer sicherer wirst. du brauchst eben viel übung. am anfang kannst du auch deine schwester mitnehmen, wenn dir das hilft.

Hey yoem3,

mir ging es vor 3 Jahren genauso, als ich das erste Mal hinterm Steuer saß - ganz ohne Fahrlehrer. Ich hab mir damals auch eine Begleitperson zugelegt, die mehr Erfahrung hatte als ich - einfach nur, um das sichere Gefühl zu bekommen, dass jemand da ist.

Die ersten Fahrten dann alleine waren auch ziemlich hart. Man musste sich wahnsinnig konzentrieren, damit man keine Fehler macht - es passt ja keiner mehr mit auf.

Das gibt sich aber mit der Zeit ... wenn dann Gewohnheit draus wird und du Vertrauen in deine Fahrkünste gewinnst ... vertrau mir ... mittlerweile bekomme ich von vielen Leute zu hören, dass ich viel besser fahren würde, als sie selbst ... und das obwohl 20 und mehr Jahre Fahrpraxis dazwischen liegen.

Lass den Kopf nicht hängen, das wird schon!

LG Martin

Hallo; ICh würde mit eineer Begleitperson mal in eine abgesperrte Zone fahren am besten direkt morgen, solange der Schnee noch liegt. bisschen driften und das auto schön rutschen lassen. Da kann auch nichts passieren solange du 20-30km/h fährst :) Nach einer Zeit macht das auch ziemlich spaß und deine Angst ist überwunden.

MfG MusaGTR

du brauchst keine Angst zu haben musst dein Auto auswendig lernen und wissen wie breit er ist :) mir ging's am Anfang genau so aber du musst dich trauen und dich dran gewöhnen ☺︝ dann gute fahrt dir

Unsicher war sich bestimmt jeder zu Anfang. Ich bin auch die ersten 3-4 Male mit Mama oder Papa gefahren. Dann war es schnell Routine.

Das ist normal. Fahre mit deiner Schwester, dann fühlst du dich sicherer und nicht gleich so viel Gas geben, aber auch nicht schleichen. Fahre dort, wo nicht viel Verkehr und gewöhne dich langsam an den Verkehr. Dann schaffst du es. Wäre doch schade, wenn alles umsonst gewesen wäre.

einfach reinsetzen und an nix schlimmes ;) nach na zeit is was ganz normales ;)

Fahr einfach :)

Was möchtest Du wissen?