Führerscheinprüfung Angst durchzufallen?

2 Antworten

Nimm vor deiner Prüfung auf jeden Fall noch mehrere Fahrstunden, damit du dich sicher fühlst. Und auch wenn du in der Prüfung kleine Fehler machst, wirst du nicht gleich durchfallen.
Versuch einfach ruhig zu bleiben (auch wenn das schwierig ist), der Prüfer weiß, dass du nervös bist.

Du kannst dir deine Angst nehmen indem du dir selbst sagst das du es kannst. Wenn du an dir selbst Zweifel hast wirst du auch mit diesem Gefühl die Prüfung bestreiten und u.U. Fehler machen die zum Durchfallen führen.

Wenn du dich noch nicht sicher genug fühlst warte mit der Prüfung und mach noch ein paar Fahrstunden. Damit ist dir und den anderen Verkehrsteilnehmern geholfen da du nicht vergessen darfst das ein Fahrzeug durchaus als Waffe gesehen werden kann. Du kannst damit töten und getötet werden, da ist Sicherheit am Steuer ein wichtiger Faktor.

Sobald du das Gefühl hast du kannst fahren kannst du dir auch sicher sein das du jegliche Selbstzweifel verlierst, dann schaffst du die Prüfung mit links.

Was möchtest Du wissen?