Führerscheinkosten vom Arbeitgeber zurück erstatten lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey Markeu123

weil ein freund von mir ist Azubi in einer Firma, doch jetzt kommt das Problem er muss seine praktische Fahrprüfung machen aber der Chef gibt im nicht frei.

Hier ist wichtig zu wissen: 

Hat dein Freund rechtzeitig! um Freistellung für die Prüfung gebeten? Den Termin hierfür bekommt man nicht kurzfristig,er hätte sich also kümmern müssen. 

Der Chef ist nicht verpflichtet ihn für private Angelegenheiten freizustellen-ergo kann auch keine Erstattung gefordert werden. 

Derartige Probleme löst man fair und immer persönlich. 

Welche Kosten? Wenn man an dem Termin nicht kann, dann macht man mit der Fahrschule einen anderen aus. Die Arbeitsstelle geht vor und muss dafür keinen Urlaubstag gewähren, wenn es da nicht geht.


Man kann den Termin auch verschieben lassen. Man muss die praktische Prüfung ja nicht sofort machen.

Was möchtest Du wissen?