Führerscheinentzug/ Punkte/Geldstrafe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann begehst Du eine Straftat, Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Ein festes Strafmaß gibt es hier nicht, die Entscheidung trifft ein Richter und der ist hier nur an das Gesetz gebunden. In der Regel muss man aber mit Folgendem rechnen:

  • Entzug der Fahrerlaubnis von mindestens 6 Monaten
  • Geldstrafe von 20-50 Tagessätzen oder Sozialstunden wenn noch kein eigenes Einkommen
  • kommt es nicht zum Entzug der FE: 2 Punkte

Es ist aber auch die Einstellung des Verfahrens möglich.

Was möchtest Du wissen?