Führerscheinentzug bekommt man seinen klasse 2 Führerschein wieder?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du nach der Sperre den neuen Führerschein beantragst, dann musst du daran denken, dass du alles beantragst, was du auch vorher fahren durftest. Tust du das nicht, dann erhälst du einfach nur die Klasse B, d.h. PKW bis 3,5t und auch ohne Anhänger. Auf Antrag bekommst du auch die Erlaubnis für Busse (D) mit der Einschränkung, dass du nur Busse ohne Fahrgäste fahren darfst (mal ganz grob ausgedrückt).
Bei deiner alten Klasse 2 hättest du ab 50 den Führerschein sowieso umschreiben lassen müssen, weil du dann die LKW-Klasse C mit Gesundheitsprüfung alle 5 Jahre erneuern musst. C1 (bis 7,5t) hättest du lebenslang behalten. Da der neue Führerschein nun jedoch nach dem derzeitigen Recht erteilt wird, wirst du die C-Klassen wohl sofort alle 5 Jahre erneuern müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HalliGulli
08.10.2011, 16:46

Vielen dank für deine Antwort soetwas habe ich mir gedacht

0

selbstverständlich bekommst du ihn wieder wenn du ihn beantragst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HalliGulli
08.10.2011, 16:46

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?