Führerscheinantrag zurückgezogen - Kriegt man seine unterlagen wieder (Sehtest, 1. Hilfe-Kurs)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Unterlagen bleiben in deiner Fsst-Akte.

beim nächsten beantragen brauchst du nichts mehr (wenn innerhalb 2 Jahren) der Fsst vorlegen.

Also muss ich nur einen neues Antrag ausfüllen und den abgeben? Gilt das in ganz Deutschland? Mir ist aufgefallen das es da von Bundesland zu Bundesland große Unterschiede gibt.

0
@vitrox

du kannst deine Fahrerlaubnis nur in der Fsst beantragen die für deine Stadt/Landkreis zuständig ist.

Also muss ich nur einen neues Antrag ausfüllen und den abgeben?

und erneut die Gebühr bezahlen

0

Du wirst diese Unterlagen möglicherweise nur auf Antrag zurückbekommen. Bei einer Behörde landet normalerweise nichts im Papierkorb sondern wird archiviert.

Die Unterlagen, die Du bei deinem Führerscheinantrag eingereicht hast, liegen der Fahrschule vor und können zurückgefordert werden! Die Fahrschule behält diese Unterlagen, bis Du zur praktischen Prüfung (oder gar die theoretische Prüfung?) angemeldet wirst. Am Tage der Anmeldung (der Fahrlehrer fragt Dich, Du bestätigst usw.) werden die Unterlagen fertiggemacht und abgeschickt. Dann gibt es eine 14 tägige Wartezeit, in welcher die Behörde das O.K. geben wird (sofern Du berechtigt bist, an dieser Prüfung teilzunehmen). Kann sein, dass das Ganze im Detail anders abläuft, dessen bin ich mir gerade nicht bewusst.

Deine Unterlagen liegen der Fahrschule zumindest noch vor! Die Behörden hätten da gar kein Interesse dran, die Unterlagen der Fahrschüler Wochen lang im Voraus zu lagern. Die Fahrschule besitzt selbst kleine Mäppchen (oder Folien), in der sie die Unterlagen der Fahrschüler aufbewahrt. Sofern Du also noch nicht zur Prüfung angemeldet wurdest (wovon ich stark ausgehe), sollte dies kein Problem sein. LG ShianPairu

Unterlagen für die Anmeldung einer Fahrschule?

Wenn ich jetzt bei einer Fahrschule anmelden will muss ich das Sehtest und Erste Hilfe Bescheinigung beim Fahrschule ODER beim Bürgeramt abgeben?  

...zur Frage

Was macht der TÜV mit meinem Führerscheinantrag?

Also, ich habe einen Brief von der Führerscheinstelle bekommen das ich nach erfolgter Bearbeitung meine Unterlagen zurück bekomme die auch im Brief enthalten waren. Mein Fahrlehrer meinte der Antrag ist jetzt fast durch und wurde zum TÜV geschickt, was macht der TÜV mit dem Führerscheinantrag ? Prüft er die Fahreignung oder macht das die Führerscheinstelle?

...zur Frage

Führerscheinantrag mit oder ohne Perso?

Hey Leute :)! Ich habe vor etwa 4 Wochen meinen Führerscheinantrag hier bei uns im Rathaus abgegeben mit allen erforderlichen Unterlagen. - Erste Hilfe Kurs Bescheinigung - Biometrisches Passbild - Den Brief der Fahrschule und den Sehtest. Ich war allerdings der Meinung, dass eine Kopie meines Ausweises ebenso beiliegen muss. Allerdings wurde dieser abgelehnt, da sie meinte, die Führerscheinstelle würde diesen nicht benötigen. Nun habe ich aber in einem anderen Forum gelesen, dass der Ausweis eben doch benötigt wird. Ich bin nun etwas verunsichert, ob man diesen bzw. die Kopie hätte mitschicken müssen, man ihn einfach zur Prüfung mitnimmt, oder er doch nicht benötigt wird. Noch kurz zur Info: ich mache den Führerschein Klasse B. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Mit freundlichen Grüßen darkshadow97

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?