Führerscheinänderungen ab 2013

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

An einer Schule kann man lediglich die Mofa-Prüfbescheinigung erwerben, nicht aber eine Fahrerlaubnis der Klasse AM. Mit einer Mofa-Prüfbescheinigung jedoch darf man ausschließlich Mofas fahren (das sind einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor – auch ohne Tretkurbeln –, wenn ihre Bauart Gewähr dafür bietet, dass die Höchstgeschwindigkeit auf ebener Bahn nicht mehr als 25 km/h beträgt). Daran ändert sich auch aufgrund der Neuerungen der Fahrerlaubnisverordnung, die zum 19.01.2013 in Kraft treten wird, nichts.

Du wirst mit deiner Mofa-Prüfbescheinigung also weder Kleinkrafträder noch Traktoren fahren dürfen.

Abend.

Um mal diverse Irrtümer richtig zu stellen:

Ich mache in der Schule den Mofaführerschein

Du machst die Mofaprüfbescheinigung. Maximal 50ccm. Maximal 25 km/h. Zweirädrige Kraftfahrzeuge. ( da ändert sich nichts)

ja dann auch wahrschheinlich Roller bis 45km/h fahren

Wenn du die Prüfbescheinigung meinst: Nein. Das hat nichts mit Wahrscheinlichkeiten zu tun ^^

12PS und irgendwas mit 100ccm Hubraum

steht gegen: "und 50 ccm Hubraum".

Du dürfest ihn also nicht fahren, darf er zuviel Hubraum hat. Zudem fielen diese Traktoren nie unter M (ehemaliges AM) oder S.

wäre der A1 (nächstes Jahr heißt er dann glaube ich A2) besser.

A1 bleibt A1. Der jetzige Ab (A beschränkt) wird zu A2.

Außerdem kostet mich die Mofaprüfbescheinigung nicht mehr als höchstens 50€

Sie kostet meistens um die 100€. Eventuell in deinem Landkreis deutlich güntsiger. ^^

Ich kann mich Franticek nur anschliessen. Wenn du eine Zweiradkarriere im Sinn hast. Wenn du natürlich günstig an ein Mofa kommst und dir 25 km/h ausreichen. Bleibe dabei. Um den erwähnten Traktor fahren zu dürfen benötigst du mindestens Klasse L, welche in B enthalten ist.

MfG Moe

Alle Angaben ohne Gewähr.

Ab Januar ändert sich bei der Mofa Prüfbescheinigung nichts das heißt du darfst nicht schneller als 25 km/h fahren.

Ich frag mich auch wieso du jetzt noch Mofa machen willst wenn du im April 16 wirst wäre der A1 (nächstes Jahr heißt er dann glaube ich A2) besser. Kannst viel schneller fahren und die Probezeit läuft schon

Crazybart97 23.08.2012, 19:38

ja warum werden aber mofa und roller zusammengelegt also ändern muss sich doch bestimmt etwas

0
Crazybart97 23.08.2012, 19:39

Außerdem kostet mich die Mofaprüfbescheinigung nicht mehr als höchstens 50€

0
Daniel16 23.08.2012, 19:47
@Crazybart97

Mofa und Roller wird nicht zusammengelegt, Mofa bleibt Mofa es ist kein Führerschein, nur eine Prüfbescheinigung.

0

Ich muss noch dazu sagen ich werde erst am 22.April nächstes jahr 16 aber mofa kann ich schon machen

Franticek 23.08.2012, 19:58

Wegen 2 Monaten Mofa???
Dann würde ich gleich AM oder am besten A1 machen. Das ist etwas teurer und bringt aber mehr.
Mit der Mofaprüfbescheinigung darfst du übrigens auch weiterhin nur Mofas fahen.

0

Was möchtest Du wissen?