Führerschein zuschuss vom Sozialzentrum?

6 Antworten

Da du bereits über dem Führerschein drüber bist und den Vertrag schon unterschrieben hast, wirst du keinerlei Zuschüsse für den Führerschein bekommen.

Das Jobcenter ist jetzt für dich zuständig und du würdest Arbeitslosengeld bekommen. Von dem Arbeitslosengeld könntest du eventuell den Führerschein bezahlen.

Du würdest eventuell einen Zuschuss vom Jobcenter bekommen. Dazu brauchst du einen festen Arbeitsvertrag und müsstest dir zuerst vom Jobcenter die Genehmigung für einen Zuschuss einholen. D.h., du müsstest einen neuen Vertrag für den Führerschein machen und das Geld welches du bis jetzt ausgegeben hast geht verloren und es würde sich wahrscheinlich nicht lohnen.

Entweder du kannst den Führerschein durch Erspartes bezahlen oder du suchst dir einen neuen Job. Von Hartz4 wird man einen Führerschein nicht zahlen können. Als Alternative bleibt dir noch, dass du den Führerschein abbrechen musst.

Nein, mit Ausnahme du findest einen Arbeitsplatz und du kannst den Arbeitgeber überreden, dir das zu bezahlen. Es gibt Firmen, die dir den weiter bezahlen würden evt., wenn du dich verpflichtest, danach z.Bsp eine gewissen Zeit als LKW Fahrer oder Busfahrer oder was weiss ich zu arbeiten.

Hey:)

Also das kann man pauschal leider nicht sagen.

Es wird von Stadt zu Stadt und dann auch noch mal in jedem Bezirk bzw Ort personenbezogen entschieden.

Du musst aufjeden Fall zu deinem Sozialzentrum gehen. Persönlich erreichst du oft mehr als nur am Telefon.

Ich kann dir nur aus meiner Erfahrung sagen dass der Führerschein nur bezahlt wird wenn du entweder an einer Maßnahme teilnimmst,die den beinhaltet und dir einen job in aussicht stellt oder wenn dir ein arbeitgeber versichert,dass du eingestellt wirst,wenn du den Führerschein hast.

Aber wiegesagt um es zu 100%zu wrfahren,muss du hingehen, hier kann man Vermutungen äußern. 

Ich drücke dir die Daumen

Was möchtest Du wissen?