Führerschein wo Melden .,.....?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wo macht man einen Führerschein? Jaaah - in der Fahrschule - also sagen Dir die Mitarbeiter dort auch, was Du alles benötigst und was Du tun mußt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um den Führerschein zu machen musst du nur zur Fahrschule deines Vertrauens und dich da Anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deinen Führerschein Klasse B machen möchtest, also den normalen Auto Führerschein, dann meldest du dich in einer Fahrschule an und bezahlst dort diverse Gebühren und musst dort theoretische sowie auch praktische Stunden ablegen.

Um dich bei der Fahrschule komplett anmelden zu könne brauchst du folgendes:

Personalausweis, Anmeldegebühren, Erste-Hilfe Kurs Bescheinigung, Sehtest Bescheinigung und ein Passbild für deinen Führerschein.

Wenn du den Führerschein BF 17 (Begleitetes Fahren ab 17 Jahren) machen möchtest, dann brauchst du zusätzlich zu den oben genannten Dokumenten folgendes:

Kopie des Personalausweises der einzutragenden Personen im Führerschein, Kopie des Führerscheines der einzutragenden Personen im Führerschein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür sucht man sich eine Fahrschule. Die wird es sicher bei dir im Ort geben.

Dort wird man dir auch genau sagen, was du  mitbringen musst. Auf jeden fall brauchst du einen Erste Hilfe Kurs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StevJoe
30.05.2016, 10:55

Muss ich nicht die Bürokratie fragen also irgend wo beim Staat melden bzw beantragen?

0

Geh zu einer Fahrschule.

Du brauchst:

-ein Passbild

-erste Hilfe Kurs

-Sehtest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StevJoe
30.05.2016, 10:56

Muss ich auch den Staat fragen?

0

Egal, überall in Deutschland. Wie üblich mit Geburtsurkunde und Meldung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na du gehst erst zur fahrschule und meldest dich dort an.

Dann machst du dir Passbilder, einen erste-hilfe Kurs und einen Sehtest.

Erst dann gehst du zur (Verbands)gemeinde und beantragst den Führerschein . Dazu brauchst du nämlich ein Passbild, sehtest und den erste hilfe kurs. :) Dauert etwa 1 Monat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zur Fahrschule und die erklären dir dann das ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Fahrschule wird Dir alles erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld musst du besitzen musst 16+ sein und wo ? bei einer Fahrschule?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StevJoe
30.05.2016, 10:55

Muss ich nicht die Bürokratie fragen also irgend wo beim Staat melden bzw beantragen?

0

Was möchtest Du wissen?