Führerschein wird nicht ausgehändigt, trotz bestandener Prüfung? Glaubwürdig?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Allein schon die Tatsache, dass Flensburg GENERELL nicht zuständig ist für die Erteilung eines Führerscheins, sollte euch mehr als zu denken geben.... und: der Fahrlehrer hat genauso wenig wie Flensburg mit der Aushändigung des Führerscheins zu tun, denn: Der Fahrlehrer ist bei der Prüfung nur die begleitende Person, die letztendlich eingreift, wenn schwere Fehler gemacht werden, aber die prüfungsunterlagen hat alle ein Sachverständiger, nämlich der PRÜFER... und der gibt die Unterlagen ab im zuständigen Amt im Landratsamt oder wer halt in den jeweiligen Bundesländern zuständig ist.

es gibt in deutschland gesetze. in der starssenverkehrsordung über die abgabe von führerscheinen ist kein wort davon erwähnt, das eben dieser nur in verbindung des fahrleheres abgeholt werden darf, es sei denne s gibt auflagen. aber sekbst das wird im amt erledigt. während der kerneziten ist immer jemand da, schlimmsten falls eine vertretung. keiner wird nach flensburg geschickt. in flensburg hat auch niemand wirklich zutritt, das ist eher ein computergehäuse den ein büro. jede polizeistation hat zugriff auf die grundeintragung. die junge dame sollte man zum nächsten polizeirevier mitnehmen und den perso nicht vergessen, die nette geschichte erzählen, und um bestätigung der erteilung der fahrerlaubnis klasse x bitten, zwecks ersatzführerschein. dann stellt sich im handumdrehen heraus, wann der führerschein ausgestellt wurde, und wann nict und wo und warum er irgendwo ist. es kann sein, das ein verfahren noch anhängig ist, das die herausgabe verzögert. aber da 18 muss man die junge dame schon im schlepptau haben. oder man setzt sich mit der kripo der sektion in verbindung und erklärt den sachverhalt kurz. weit aus dem fensetr lehnen dürfen und können sich die beamten nicht, aber aus erziehungstechnischen gründen helfen diese beamten schon mal mit ein paar netten hinweisen, gerade den eltern gegenüber aus. ich betone nochmals: die beamten dürfen und können wenig sagen, aber einen tip geben, der zur klärung führt. ich würde allerdings eben bei der fahrschule anrufen und mal eben fragen, weil tochter möchte gerne geld zum zahken des scheines haben, nur ne nachfrage ob sie auch ebstanden hat und bezahlt. - zieht meistens, denn die damen in der fahrschule plaudern gerne ein wenig, insbesondere wenn was nicht stimmt ....:) - ich würd es nicht glauben - nein - niemals - und selbst dann nicht, da is was ganz anders im busch. bekifft aufgegriffen oder so ...

Prinzessin kann in dem Fall auch ohne Führerschein fahren. Bei Kontrollen wird sie das erklären können. Sicherlich würde ich mit ihr fahren, auch uin einem Ferarri, der ihr geschenkt wurde, weil sie ein Stopschild nicht umgefahren hat. Aber ich bin ein alter Mann, mir macht das Leben noch Spass.

10

Mutig scheinst du auch zu sein!

0

Darf ich einen ungedrosselten Roller fahren wenn ich mich an die Vorschrift halte, nicht schneller als 25 km/h zu fahren?

Guten Abend.

Angenommen meine Mutter, welche im Besitz eines Autoführerscheins ist, kauft sich einen Roller, der 45 km/h fährt. Darf ich (15 Jahre, im Besitz der Prüfbescheinigung für Mofas,) diesen Roller dann auch benutzen?

Also darf ich einen ungedrosselten Roller fahren, sofern ich mich an die Vorschrift halte, nicht schneller als 25 km/h zu fahren?

Würde mich mal interessieren ;) LG berendl

...zur Frage

Fahrprüfung führerschein verloren?

Hi ich hab morgen meine für den aufstieg auf a2. Mein fahrlehrer meinte ich soll morgen mein führerschein mitnehmen , ich hab diesen aber verloren. Kann ich morgen den führerschein kriegen? ( es wird ja bei bestandener prüfung ein neuer gegeben)

...zur Frage

Mpu Positiv, bekomme ich den Führerschein wieder?

Hallo @all

Ich habe am 09/12 meinen Führerschein wegen einer Trunkenheitsfahrt mit 1,7% verloren. Meinen Führerschein besaß ich 2,1/4 Jahre. Ich habe am 22.12.15 bei der Führerscheinstelle eine Wiedererteilung meines FS beantragt. Mir war klar das ich die Mpu machen muss und habe mich mit über 1 jahr Abstinenz nachweisen und Vorbereitungskursen vorbereitet. Ich habe am 21.01.16 die Mpu Positiv bestanden und jetzt wollte ich mal fragen was kann jetzt die Führerscheinstelle noch von mir verlangen? Bekomme ich in FS jetzt wieder? Habe jetzt seit 3 1/2 jahren den FS nicht mehr! Ich hoffe so sehr das ich in jetzt endlich wieder bekomme! Bitte nur ernst gemeinte Antworten. Vielen Dank

...zur Frage

Auto gefahren mit Führerschein A1 was passiert jetzt?

Und zwar frage ich für ein kollege also am 15.07.2015 um 00:10 parkte mein kollege sein auto und da hat anscheind schon die polizei gewartet ja gut ist fahren ohne fahrererlaubnis was kommt jetzt auf ihn zu

er ist 17 er ist nicht vorbestraft also ersttäter hat nur den A1 führerschein wird ihn der auch entzogen? bekommt er punkte oder fahrverbot bzw führerscheinsperre er hätte nur noch die Fahrprüfung ablegen müssen

danke im voraus

...zur Frage

Fahrlehrer gönnt mir den Führerschein nicht

Ich habe heute beim dritten Anlauf meine praktische Führerscheinprüfung bestanden. Es waren ein paar Fehler bei, bei der ich an der Ampel mit grünem Pfeil zum Beispiel nicht an der Haltelinie sondern ein bisschen weiter drüber fuhr. Dann bin ich beim ersten Parkversuch gegen den Bordstein gefahren. Der zweite Versuch ging dann aber super. Mein letzter Fehler war, dass ich am Ende nicht wusste wie man das Lenkschloss aktiviert. Nach langem Überlegen und Bangen ( auf Drohung des Prüfers, ich bekomme gleich den Führerschein nicht, wenn ich das nicht bald aktiviere) habe ich es aber gerade so noch hinbekommen. So das waren eigentlich alle Fehler und bestanden habe ich dann auch, aber mein Fahrlehrer kommt dann mit solchen Sprüchen: " Das hatte nichts mit Autofahren zu tun. Nur mit Glück" , "Andere hätten den Führerschein mehr verdient" oder " Ich weiß auch nicht was mit dem Prüfer los war" , " Du warst TOTAL unsicher" (wobei ich mich eigentlich recht sicher fühlte)

Warum kann sich der Fahrlehrer nicht ein bisschen für mich freuen? Er hatte überhaupt kein bisschen Mitgefühl! Ich habe nie den Verkehr behindert oder Verkehrsteilnehmer gefährdet.

Ich bin froh, dass ich das Ding endlich habe, aber dass mein Lehrer so darauf reagiert, finde ich ziemlich gemein. Was soll ich jetzt von meinem Führerschein halten? Mein Vater sagt immer, man lerne das meiste eh erst nach bestandener Prüfung. Meint ihr, dass ich den Führerschein verdient habe?

...zur Frage

Erwischt beim Fahren ohne Führerschein?

Hallo, Ich bin gestern Morgens mit dem Auto meiner Mutter gefahren, und wollte kurz nur was gutes machen und meinen Bruder der vom Urlaub zurück kommt ein Geschenk kaufen, weil ich nicht weiß wie die Bus/Bahn-Verbindungen zu diesem Ort führen.. ( Habe kein Führerschein und bin 18, bin gerade dabei mein Führerschein zu machen ) Ich habe 2 Sekunden nach hinten geschaut und bin bei der Frau vor mir hinten rein gefahren, durch den Schaden gab es nur paar Kratzer also nix besonderes, beide sind rechts ran gefahren, ich war geschockt ! Dann hat die Frau die Polizei gerufen und die haben das ganze aufgenommen.. Als alle fragten nach meinen Führerschein und Fahrzeugpapieren musste ich sagen " Ich habe kein Führerschein " und die Fahrzeugpapiere waren nicht da, denke die waren Zuhause, das Auto lief auf meine Mutter, dann hat die Polizei das Auto meiner Mutter an den nächsten Parkplatz gefahren, und die haben mir gesagt das ich die nächsten Tage erst mal ein Termin bei der Polizei habe.. Ich habe schon ein paar Vorstrafen gehabt.. und wollte von euch wissen was ich dafür bekomme/kriege als Strafe, gibt es eine sperre oder eine anzeige oder was ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?