Führerschein wegnehmen lassen?

7 Antworten

Ja, das kann man machen. Sprecht mit seinem Hausarzt, dieser kann den Zustand des Großvaters am Besten beurteilen und im Zweifelsfall auch entsprechende Maßnahme einleiten. Ansonsten hilft direkt das Gepräch mit Eurer Führerscheinstelle, diese hat die Möglichkeit bei begründetem Verdacht ihn zu einer Begutachtungsstelle für Fahreignung zu schicken, dann müßte Dein Großvater nachweisen, daß er noch zum Führen eines Kraftfahrzeuges geeignet ist. Sprecht mit der Führerscheinstelle darüber wie ihr vorgehen könnt. In unserem Ort gab es auch so jemanden, der mit 91 noch Auto fährt und auf Bürgersteigen parkt und unsicher fährt. Dem Herren wurde die Fahrerlaubnis entzogen, die Anzeige kam sogar von Außerhalb. Bei dem Unfall mit dem Spiegel hätte man schon die Polizei mit ins Boot nehmen können, denn wenn den Beamten schon eine Mangelnde eignung auffällt, kann auch diese so ein verfahren in die Wege leiten.

Rein theoretisch schon, aber bis dahin ist es ein langer Weg. Weiß ich noch von meinem Großonkel. Letztlich hat er ihn dann aber nicht mehr bekommen. Weil die Tests zu schlecht waren. Aber damit man so einen Test machen muss, muss erstmal was passieren. Wie zum Beipspiel der Unfall deines Opas. Aber auch dann muss die Polizei davon wissen.

Nein, kann man prinzipiell nicht. Außer, er gefährdet nachweislich sich oder andere. Für Leute wie Deinen Opa ist es wahnsinnig schwer, nicht mehr fahren zu dürfen. Da fühlt er sich wie entmündigt. Das Auto bringt ihn überall hin - und zwar dann, wenn ER will. Viele alte Leute können tatsächlich besser fahren als laufen. Zum Fahren reicht's gerade noch so. Ich kann ihn vollkommen verstehen. Dauernd fragen zu müssen, ist lästig und man fühlt sich erst recht alt und klapprig.

na lieber entmündigen,als einen töten,denkt denn keiner soweit???

0
@saami61

Warte, bis Du so alt bist und dann reden wir noch mal drüber.

0
@butz1510

@ butz1510

Es geht hier nicht um die Einschränkung der persönlichen Freiheit eines Einzelnen sondern um die Sicherheit Aller. Sieh doch mal in die Fahrerlaubnisverordnung und das Straßenverkehrsgesetz, da steht Einiges über Eignung und Entziehung der FE.

0
@Crack

@ Crack: Das ist doch logisch und versteht sich von selber, aber es ist eben nicht so einfach, jemandem den FS zu entziehen, wenn er nicht will. Da kann man lang rufen "Nehmt ihm den Lappen ab!" - das wird jedoch keiner ohne Not tun.

0

Ich glaube ich gebe auf mit meinem Führerschein?

Ich hatte vorgestern meine erste Fahrstundeund es war der reinste Horror. Ich habe gar keine Kontrolle über das Auto, fahre zu dicht an parkende Autos oder zu nah am Gegenverkehr. Einen Unfall hab ich auch fast gebaut. Was soll ich nur tun? Soll ich aufgeben? Ich glaube es wird nix

...zur Frage

Wann blinken und Schulterblick bei parkenden Autos?

Hallo,
ich habe die Frage bereits gestellt jedoch keine richtige Antwort bekommen.
Ich erklärs nochmal und poste den Link damit ihr die ganzen Antworten und meine Kommentare darauf lesen könnt.

Es geht darum...
Manchmal geht der Straßenverlauf ja etwas nach links sodass rechts extra Platz für parkende Autos ist und man normal vorbeifaren muss..
Leider weiß ich nicht wie es in anderen Situationen ist also wann muss man blinken und schulterblick und wann einfach nur vorbeifahren.

https://www.gutefrage.net/frage/wann-ausscherenschulterblickblinker-fuehrerschein#question-68410961

...zur Frage

Nach Rückwärts Auspacken sind 2 Autos zusammengestoßen. 50/50 Schuld. Gegnerische Versicherung hat gleich die Reparaturen angeboten. Annehmen oder ...?

. ..soll es jede seine Schäden durch eigene Vers machen lassen? Danke

...zur Frage

Bei der Fahrprüfung wegen Unfall (unschuldig!) durchgefallen?

Hallo ihr Lieben,
ich hatte heute Morgen meine praktische Prüfung für den Führerschein Klasse B. Kurz vor dem "Ziel" auf einer Allee passierten ein paar Rehe die Fahrbahn (es dämmerte), also bremste ich, aber wich NICHT aus. Ein Fahrzeug auf dem entgegenkommenden Fahrstreifen wich jedoch aus und fuhr frontal auf den Fahrschulwagen auf.
Während der gesamten Prüfung ist alles super gelaufen, bis auf den Wildunfall. Und dann sagte der Prüfer, ich sei durchgefallen?
Selbst die Polizei bestätigte, dass ich nicht am Unfall Schuld sei, dennoch habe ich meinen Führerschein nicht bekommen.
Wie denkt ihr darüber?
Liebe Grüße!

...zur Frage

Soll man bei einem Unfall die Autos so stehen lassen, wie sie sind oder kann man sie wegfahren?

Muss man bei einem normalen Auffahrunfall die Fahrzeuge so stehen lassen, wie sie sind? Bekommt man Ärger mit der Versicherung, wenn man die Auto wegfährt und nicht mehr genau geklärt werden kann, wer Schuld ist?

...zur Frage

Opa stirbt :/ Wie soll ich reagieren?

Ich bin 14, weiblich und nah am Wasser gebaut :D

Mein Opa ist 91 und ist im Krankenhaus. Er wird wahrscheinlich heute oder morgen sterben. Ich weiß nicht ob ich ihn im Krankenhaus besuchen soll... Einerseits will ich ihn in einer guten Erinnerung behalten wenn er lacht usw... Aber ich will später auch nicht denken, hätte ich bloß meine Gelegenheit genutzt...

Was soll ich tun? :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?